Trump ist bald Geschichte… Glaubt zumindest ehemaliger Berater

Trump ist bald Geschichte… Glaubt zumindest ehemaliger Berater

Ein Ex-Berater von Donald Trump glaubt, dass der Untergang von Donald Trump "unvermeidbar" ist.

Roger Stone, der Trump zum Beginn seiner Wahlkampagne beraten hatte, bereitet bereits ein Tell-All-Buch vor, um vom Kollaps der Trump-Präsidentschaft profitieren zu können.

Denn den hält er für unausweichlich: "Es ist doch längst offensichtlich, dass Sonderermittler Bob Mueller Anklage erheben wird...", sagte Stone zu "Vanity Fair".

Messer in den Rücken gerammt?

Erste Anzeichen für den Anfang vom Ende: Trumps eigene Regierungsmitglieder, wie etwa Nikki Haley, würden ihm bereits ein "Messer in den Rücken rammen", sagte Stone.

Haley hatte zuletzt klargestellt, dass die Frauen, die Trump sexueller Belästigungen bezichtigen, das Recht haben, gehört zu werden. Trump hatte sie stets als „Lügnerinnen" denunziert.


wallpaper-1019588
Der Bauch des Fotografen …
wallpaper-1019588
Happy New Year 2018
wallpaper-1019588
Hat man den verschwundenen Kai Palma gefunden?
wallpaper-1019588
Papst Franziskus warnt vor dem Teufel. Holy Butt Plug hindert den Höllenfürst in Dich einzudringen.
wallpaper-1019588
Nie wieder analog – Gurr im Interview
wallpaper-1019588
Kirschblech mit Streuseln
wallpaper-1019588
Japanischer Wahnsinn: Coca-Cola Clear findet den Weg in den Handel
wallpaper-1019588
„Neptun“ beginnt mit der Bergung des abgestürzten Lösch-Flugzeug