True Religion Birthday Party

True Religion Brand Jeans – die Kultmarke aus Amerika hat im Juli in Wien seinen ersten Geburtstag gefeiert.

True Religion Birthday Party

Im True Religion Store im 1. Bezirk, Brandstätte 7-9 feierte man gemeinsam im gemütlichen Store das erste Jahr in der Wiener Innenstadt.
Nachdem man mit Corona und Hochriegl Frizzante angestoßen hatte, tanzten die einen zu den Klängen von DJane Dirty, während die anderen vom süßen Popcorn naschten und die aktuelle Kollektion betrachteten.

DSC_1277 (Kopie) DSC_1282 (Kopie)

die Anfänge von True Religion

Der erste True Religion Store wurde 2002 von Denn Jeffrey und Kim Lubell in Los Angeles gegründet. Das typische Merkmal der lässigen Kleidung sind die stark ausgeprägten Knöpfe und Taschen.
Immer wieder findet man im Store auch den gitarrespielenden Buddah, das Logo des Labels und auch das eingestickte Hufeisen auf den Gesäßtaschen ist ein typisches Markenzeichen.

DSC_1296 (Kopie) DSC_1301 (Kopie)

Bekannt wurde das Label durch amerikanische Stars wie Britney Spears oder Beyonce, die True Religion Jeans gerne bei Veranstaltungen und in ihrer Freizeit tragen.

DSC_1292 (Kopie) DSC_1294 (Kopie) DSC_1286 (Kopie)

Die aktuelle Kollektion ist wirklich sehenswert und entspricht dem typischen American Way of Life. Auf vielen Kollektionsteilchen ist auch die amerikanische Flagge abgebildet.
Bei den angesagten Jeans, die für einen Knackpo sorgen, müsst ihr aber mit Preisen zwischen 180 – € 400 rechnen. Allerdings gibt es aber auch momentan viele Modelle im Sale.


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?