Trotz Triebwerkausfall: Leo DiCaprio entgeht einen Flugzeugabsturz

Actor Leonardo DiCaprio arrives at the 77th annual Academy Awards in Hollywood in this February 27, 2005 file photo. A woman charged with smashing a wine glass into DiCaprio's face at a Hollywood Hills party in 2005 pleaded no contest on Friday to assault with a deadly weapon. Aretha Wilson, 40, is expected to be sentenced this month to two years in a California prison under a plea deal with the Los Angeles District Attorney. REUTERS/Mike Blake/Files (UNITED STATES - Tags: ENTERTAINMENT CRIME LAW)
Am Sonntag war der Schauspieler Leonardo DiCaprio knapp einem Flugzeugabsturz entgangen.
Seinem Sprecher zufolge war der "Titanic"-Star mit einer Maschine der Fluggesellschaft "Delta Airlines" unterwegs gewesen, welcher nach Moskau fliegen sollte, als kurz nach dem Start plötzlich ein Triebwerk ausfiel. Daraufhin musste der Flieger wieder zurück und auf dem "JFK"-Flughafen von NYC landen.
DiCaprio lobt übrigens das professionelle Verhalten des Piloten und seiner Crew, die ihre Passagiere wieder sicher auf den Boden brachten. Für diese hat der Hollywoodstar nach der Landung sogar Autogramme geschrieben. Leo wollte übrigens nach Moskau, um an einem Gipfel zum Erhalt und Schutz von Tigern teilzunehmen.


wallpaper-1019588
#1101 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #17
wallpaper-1019588
[Manga] Kemono Jihen – Gefährlichen Phänomenen auf der Spur [2]
wallpaper-1019588
Algarve-Tourismus: Grünes Licht aus Großbritannien
wallpaper-1019588
#1100 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ April