Tropischer Sturm IRENE wohl nicht als Hurrikan auf die Dominikanische Republik, aber wahrscheinlich als Hurrikan auf die Bahamas und nach Florida

Das Zentrum des Tropischen Sturms IRENE befindet sich mittlerweile über Puerto Rico, etwa 85 Kilometer südöstlich von San Juan.

Die Wahrscheinlichkeit, dass IRENE morgen als Hurrikan auf der Dominikanischen Republik ankommt, ist beträchtlich gesunken. Trotzdem wird die Hurrikanwarnung auf Puerto Rico und der Dominikanischen Republik beibehalten.

Tropischer Sturm IRENE wohl nicht als Hurrikan auf die Dominikanische Republik, aber wahrscheinlich als Hurrikan auf die Bahamas und nach Florida, 2011, aktuell, Atlantik, August, Bahamas, Dominikanische Republik, Haiti, Hispaniola, Hurrikansaison 2011, Hurrikanwarnung, Irene, Karibik, Kuba, North Carolina, Puerto Rico, South Carolina, Sturmwarnung, Touristen, Florida,
Image: Satellitenfoto Tropischer Sturm IRENE vom Abend des 21. August 2011
Credit: NASA-NOAA-GOES-Projekt


Hingegen ist die prognostizierte Zugbahn IRENEs noch weiter nach rechts verlegt worden und damit sieht es so aus, als würde das Zentrum des Sturms nicht über Kuba ziehen. Was eine gute Nachricht für die Kubaner ist, bedeutet eine schlechte Neuigkeit für die Bahamas und Florida:

Tropischer Sturm IRENE wohl nicht als Hurrikan auf die Dominikanische Republik, aber wahrscheinlich als Hurrikan auf die Bahamas und nach Florida, 2011, aktuell, Atlantik, August, Bahamas, Dominikanische Republik, Haiti, Hispaniola, Hurrikansaison 2011, Hurrikanwarnung, Irene, Karibik, Kuba, North Carolina, Puerto Rico, South Carolina, Sturmwarnung, Touristen, Florida,
Image: Prognose und Warnungen Tropischer Sturm IRENE vom Abend des 21. August 2011
Credit: NOAA


Denn durch fehlende Interaktion mit der kubanischen Landmasse soll sich IRENE nun schneller als noch vor ein paar Stunden erwartet nach dem Überqueren von Dominika zum Hurrikan intensivieren. Folgerichtig wurde auf den Zentralbahamas bereits die Warnstufe "Hurrikanbeobachtung" aktiviert.

Die Verlegung der Zugbahn nach rechts bedeutet auch, dass es nun direkter über die Bahamas gehen würde und ein Impakt an der Ostküste Floridas zu erwarten wäre.
Sollte die Rechtstendenz der Zugbahn allerdings anhalten, könnte Florida sogar ganz aus der "Schusslinie" und an seiner Statt North- oder South Carolina in selbige kommen.

wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (221): Kakkmaddafakka, H-Burns, Chris Cohen
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Alanis Morissette
wallpaper-1019588
Malena Zavala: Zurückbeißen
wallpaper-1019588
Deutsche Steuerzahler arbeiten für die Alimentierung von Millionen Politiker, Beamte, Pensionäre und Migranten…
wallpaper-1019588
Fotohausaufgabe | Feb| ’20