Trine 4: The Nightmare Prince Gamescom 2019 Preview

Home Gamescom

Trine 4: The Nightmare Prince Gamescom 2019 Preview

Von Zauberern, Rittern, Dieben und heimgesuchten Prinzen

SamSam by Sam 12. September 2019 in Gamescom, Review, Reviews 5 min read 19 0 Trine 4: The Nightmare Prince Gamescom 2019 Preview 135 VIEWS

Zum vierten Mal kehrt die Abenteuerserie Trine zurück! Und die Hilfe der drei Helden, des Zauberers Amadeus, des Ritters Pontius und des Diebes Zoya, wird benötigt wie noch nie zuvor. Denn der junge Prinz Selius leidet unter unheimlich düsteren Träumen.

Aufgrund seiner magischen Talente können monströse Alpträume Wirklichkeit werden und in Trine 4: The Nightmare Prince Chaos auslösen. Amadeus, Pontius und Zoya müssen den geplagten Prinzen finden und aus seiner verzweifelten Lage retten, bevor die Welt von seinen Schatten verschlungen wird.

Wir durften selbst die Nintendo Switch Version testen und uns mit Amadeus auf den Weg machen, um die wunderschöne Schneelandschaft in der er lebt zu erkunden. 

Im Alleingang mussten wir im Handheld-Modus Wege freizaubern, in dem wir Kisten bewegen konnten,die uns dabei geholfen haben Abgründe zu überwinden. Der Side-Scroller zeichnet sich dabei durch die erfrischend bunte und detailgetreue Gestaltung aus, sowohl die der Charaktere als auch der Umgebung und der Fähigkeiten. Die Atmosphäre des Lichts verändert sich je nach Abschnitt und zieht uns in den Sog des Landes.

Trine 4: The Nightmare Prince Gamescom 2019 Preview

Im Tutorial lernten wir die Fähigkeiten des Zauberers kennen, ohne dass wir uns dabei belehrt fühlten. Während wir Gegenstände auch aus dem Nichts erschaffen konnten, wurde uns versichert, dass der Skilltree weitere Überraschungen für uns im Laufe des Spiels bieten würde. Die Steuerung der Nintendo Switch Version schmeichelte dem Spiel. Wer sich an Trine 2 auf der Wii U erinnert, weiß wie gemütlich es sein kann, sich zurückzulehnen und in Ruhe zu rätseln. Wir verloren uns schnell im Soundtrack und den mit Humor gestalteten Dialogen, während die Welt ihr übriges tat um uns zu begeistern.

Trine 4 ist nicht nur im Singleplayer spielbar (man wechselt in dem Fall die Helden nach Bedarf durch), sondern auch kooperativ im Multiplayer, sowohl im lokalen Koop als auch im Online-Mehrspieler-Modus. Die Bosskämpfe gestalten sich anspruchsvoller als die ausgeklügelten Rätsel, denn immerhin müssen die Helden ihre Kräfte vereinen um den Prinzen zu retten.

1 of 6 - + Trine 4: The Nightmare Prince Gamescom 2019 Preview Trine 4: The Nightmare Prince Gamescom 2019 Preview Trine 4: The Nightmare Prince Gamescom 2019 Preview Trine 4: The Nightmare Prince Gamescom 2019 Preview Trine 4: The Nightmare Prince Gamescom 2019 Preview Trine 4: The Nightmare Prince Gamescom 2019 Preview &ssl;&ssl;&ssl;&ssl;&ssl;&ssl;

Ob man nun im Alleingang oder mit Freunden Rätsel mit Feuer, Luft, Licht, Magneten und Elektrizität löst, liegt am eigenen Spielstil. Die Herausforderungen sind jeweils auf die Anzahl der Spieler abgestimmt.

Trine 4: The Nightmare Prince erscheint für Xbox OnePlayStation 4PC und Nintendo Switch. Solltet ihr die Spiele 1-3 verpasst haben, braucht ihr euch nicht umzusehen, denn es wird eine Ultimate Collection von Trine veröffentlicht, in der alle Ableger der Serie enthalten sind. 


Wir bedanken uns bei Frozenbyte und Modus Games für den Einblick auf der Gamescom 2019!


Wenn ihr uns unterstützen möchtet, könnt ihr Trine 4 – Ultimate Collection über unseren Ref-Link erwerben. Dabei entstehen für euch keine Mehrkosten.

Tags: AngespieltFrozenbytegamescomHandheldKoopMagieModus GamesMultiplayerNintendo SwitchOnlineOnlinemodusPCPlayStation 4PreviewSide-ScrollerSingleplayerTestThe Nightmare PrinceTrine 4 - Ultimate CollectionTrineTrine 4Trine CollectionVersionXbox One Previous Post

Cris Tales Gamescom 2019 Preview

Next Post

Necrobarista Gamescom 2019 Preview

SamSam

Sam

Multifunktionsnerd. Designerin. Illustrator. Games. Filmsüchtiges Girl. Mag Wassermelone. Und Zocken. Und so. Wer mehr erfahren möchte: Bei Fragen fragen!

Related Posts

Carrion Gamescom 2019 Preview

Carrion Gamescom 2019 Preview

12. September 2019 Hot Wheels Infinite Loop Gamescom 2019 Preview

Hot Wheels Infinite Loop Gamescom 2019 Preview

12. September 2019 Next Post Necrobarista Gamescom 2019 Preview

Necrobarista Gamescom 2019 Preview

Folgt uns auch auf...

Umfrage der Woche

Auf welchem System zockt ihr derzeit am häufigsten?

  • PC
  • PS4
  • Nintendo Switch
  • Xbox One
  • Auf jedem der genannten Systeme

View Results

Loading ... Loading ...
  • Polls Archive

Unser Amazon Ref-Link

Turn Up Studios | Indie Creators of Merchandise and moreTurn Up Studios | Indie Creators of Merchandise and moreTurn Up Studios | Indie Creators of Merchandise and more Home Gamescom

Trine 4: The Nightmare Prince Gamescom 2019 Preview

Von Zauberern, Rittern, Dieben und heimgesuchten Prinzen

SamSam by Sam 12. September 2019 in Gamescom, Review, Reviews 5 min read 19 0 Trine 4: The Nightmare Prince Gamescom 2019 Preview 135 VIEWS

Zum vierten Mal kehrt die Abenteuerserie Trine zurück! Und die Hilfe der drei Helden, des Zauberers Amadeus, des Ritters Pontius und des Diebes Zoya, wird benötigt wie noch nie zuvor. Denn der junge Prinz Selius leidet unter unheimlich düsteren Träumen.

Aufgrund seiner magischen Talente können monströse Alpträume Wirklichkeit werden und in Trine 4: The Nightmare Prince Chaos auslösen. Amadeus, Pontius und Zoya müssen den geplagten Prinzen finden und aus seiner verzweifelten Lage retten, bevor die Welt von seinen Schatten verschlungen wird.

Wir durften selbst die Nintendo Switch Version testen und uns mit Amadeus auf den Weg machen, um die wunderschöne Schneelandschaft in der er lebt zu erkunden. 

Im Alleingang mussten wir im Handheld-Modus Wege freizaubern, in dem wir Kisten bewegen konnten,die uns dabei geholfen haben Abgründe zu überwinden. Der Side-Scroller zeichnet sich dabei durch die erfrischend bunte und detailgetreue Gestaltung aus, sowohl die der Charaktere als auch der Umgebung und der Fähigkeiten. Die Atmosphäre des Lichts verändert sich je nach Abschnitt und zieht uns in den Sog des Landes.

Trine 4: The Nightmare Prince Gamescom 2019 Preview

Im Tutorial lernten wir die Fähigkeiten des Zauberers kennen, ohne dass wir uns dabei belehrt fühlten. Während wir Gegenstände auch aus dem Nichts erschaffen konnten, wurde uns versichert, dass der Skilltree weitere Überraschungen für uns im Laufe des Spiels bieten würde. Die Steuerung der Nintendo Switch Version schmeichelte dem Spiel. Wer sich an Trine 2 auf der Wii U erinnert, weiß wie gemütlich es sein kann, sich zurückzulehnen und in Ruhe zu rätseln. Wir verloren uns schnell im Soundtrack und den mit Humor gestalteten Dialogen, während die Welt ihr übriges tat um uns zu begeistern.

Trine 4 ist nicht nur im Singleplayer spielbar (man wechselt in dem Fall die Helden nach Bedarf durch), sondern auch kooperativ im Multiplayer, sowohl im lokalen Koop als auch im Online-Mehrspieler-Modus. Die Bosskämpfe gestalten sich anspruchsvoller als die ausgeklügelten Rätsel, denn immerhin müssen die Helden ihre Kräfte vereinen um den Prinzen zu retten.

1 of 6 - + Trine 4: The Nightmare Prince Gamescom 2019 Preview Trine 4: The Nightmare Prince Gamescom 2019 Preview Trine 4: The Nightmare Prince Gamescom 2019 Preview Trine 4: The Nightmare Prince Gamescom 2019 Preview Trine 4: The Nightmare Prince Gamescom 2019 Preview Trine 4: The Nightmare Prince Gamescom 2019 Preview &ssl;&ssl;&ssl;&ssl;&ssl;&ssl;

Ob man nun im Alleingang oder mit Freunden Rätsel mit Feuer, Luft, Licht, Magneten und Elektrizität löst, liegt am eigenen Spielstil. Die Herausforderungen sind jeweils auf die Anzahl der Spieler abgestimmt.

Trine 4: The Nightmare Prince erscheint für Xbox OnePlayStation 4PC und Nintendo Switch. Solltet ihr die Spiele 1-3 verpasst haben, braucht ihr euch nicht umzusehen, denn es wird eine Ultimate Collection von Trine veröffentlicht, in der alle Ableger der Serie enthalten sind. 


Wir bedanken uns bei Frozenbyte und Modus Games für den Einblick auf der Gamescom 2019!


Wenn ihr uns unterstützen möchtet, könnt ihr Trine 4 – Ultimate Collection über unseren Ref-Link erwerben. Dabei entstehen für euch keine Mehrkosten.

Tags: AngespieltFrozenbytegamescomHandheldKoopMagieModus GamesMultiplayerNintendo SwitchOnlineOnlinemodusPCPlayStation 4PreviewSide-ScrollerSingleplayerTestThe Nightmare PrinceTrine 4 - Ultimate CollectionTrineTrine 4Trine CollectionVersionXbox One Previous Post

Cris Tales Gamescom 2019 Preview

Next Post

Necrobarista Gamescom 2019 Preview

SamSam

Sam

Multifunktionsnerd. Designerin. Illustrator. Games. Filmsüchtiges Girl. Mag Wassermelone. Und Zocken. Und so. Wer mehr erfahren möchte: Bei Fragen fragen!

Related Posts

Carrion Gamescom 2019 Preview

Carrion Gamescom 2019 Preview

12. September 2019 Hot Wheels Infinite Loop Gamescom 2019 Preview

Hot Wheels Infinite Loop Gamescom 2019 Preview

12. September 2019 Next Post Necrobarista Gamescom 2019 Preview

Necrobarista Gamescom 2019 Preview

Folgt uns auch auf...

Umfrage der Woche

Auf welchem System zockt ihr derzeit am häufigsten?

  • PC
  • PS4
  • Nintendo Switch
  • Xbox One
  • Auf jedem der genannten Systeme

View Results

Loading ... Loading ...
  • Polls Archive

Unser Amazon Ref-Link

Turn Up Studios | Indie Creators of Merchandise and moreTurn Up Studios | Indie Creators of Merchandise and moreTurn Up Studios | Indie Creators of Merchandise and more

wallpaper-1019588
Premium Gartenmöbel – Ein umfassender Ratgeber
wallpaper-1019588
Gartenmöbel winterfest machen
wallpaper-1019588
Gartenmöbel günstig kaufen – Preisvergleich
wallpaper-1019588
[Manga] Fire Punch [7]