Trials Evolution Gold Edition im Test - Gentlemen, start your engines

Trials Evolution Gold Edition im Test - Gentlemen, start your enginesGut fünf Jahre ist es her, seit ein Trials-Spiel für den PC erschienen ist. Dabei hatten sich die Spieler so sehr gewünscht, dass die zwei erschienenen Xbox-Exklusiv Titel auch auf ihrer Plattform erscheinen würden. Der finnische Entwickler RedLynx hat nun die Wünsche der Spieler erhört und bringt damit den PC-Exklusiv Titel, Trials Evolution Gold Edition, auf den Markt. 

Das hat uns gefallen:

Doppelt hält besser

Für die Trials Evolution Gold Edition haben sich Entwickler RedLynx und Publisher Ubisoft etwas ganz besonderes ausgedacht. Neben allen Leveln und Features von Trials Evolution, erhalten Käufer der Gold Edition zusätzlich alle Level von Trials HD. Zusammen macht das rund 120 Level, die es allein im Singleplayer des 2D-Rennspiels zu bestreiten gilt. Diese lassen sich je nach Laune, auch noch mit downloadbaren von Spielern erstellten Maps, erweitern.

Auf jeder Map können drei Medaillen erreicht werden: Bronze wird für bloßes ins Ziel kommen vergeben, Silber für einen schnellen Durchlauf mit Fehlern und Gold für eine fehlerlose Partie. Mithilfe der so gesammelten Medaillen lassen sich neue Kapitel, in denen verschiedene Level enthalten sind, freischalten. Das veranlasst den Spieler konsequent seine Fehler auszubessern und seinen Fahrstil zu optimieren. Im Laufe des Spiels nehmen jedoch die Strecken rasant an Schwierigkeit zu - die Devise ist daher: Übung macht den Meister!

Tanz über Sperrholz

Neben der präzisen Bedienung von Gas und Bremse des Bikes, ist auch makelloses Beugen und Lehnen, für einen perfekten Durchlauf von Nöten. Dabei werden die Tasten der Tastatur, oder besser noch dem Controller, zu Präzisions-Werkzeug und der Spieler hat das Gefühl maximaler Kontrolle über das Geschehen.

Hierbei stehen insgesamt fünf Motorräder zur Auswahl, welche man im Laufe der "Story" mithilfe von Prüfungen freischaltet. Diese unterscheiden sich alle in verschiedenen Punkten, wie etwa Geschwindigkeit, Niveau und Wendigkeit. Jeder Spieler kann so das perfekte Bike für sich, und für das Level, auswählen.

Moto-Fieber

Wer sein Können auch anderen gegenüber unter Beweis stellen möchte, wird mit einem Lokalen- und Online-Multiplayer versorgt. Dort kommen die Motoren erst recht ins Kreischen, denn der Wille zum Sieg über seine Mitstreiter ist unaufhörlich - aus der einen geplanten Partie werden so schnell dutzende. Mit den Modi Trials, Hardcore-Trials und Supercross ist auch für genügend Abwechslung gesorgt.
Um sich von den anderen Spieler abzuheben, lassen sich Fahrer sowie Bike bis ins kleinste Detail personalisieren. Mit, durch absolvierte Level verdientes, Geld lassen sich zudem neue Kleidungstücke und Motorrad-Teile erwerben.

Wenn es gut werden soll, dann mach es selbst!

In der Trials Evolution Gold Edition dürfen die Spieler auch selbst Handanlegen und somit eigene Strecken erstellen. Der Editor bietet eine Vielzahl interessanter Gegenstände, die sich in eigene Level einbauen lassen. Mit einem übersichtlichen Design und einer leichten Bedienung lassen sich "wundervolle" Strecken zaubern, welche wir anschließend als Download freigeben können. Jeder Spieler kann so sein Level-Arsenal individuell mit downloadbaren Strecken aufstocken.

Da ist Liebe im Spiel

Die Strecken im Spiel könnten abwechslungsreicher nicht sein - von luftigen Hügeln bis zu unterirdischen Laboren ist alles dabei. Zudem unterscheiden sich auch die Spezial-Effekte von Level zu Level, wo wir in einem Level von einem Container platt gewälzt werden, fallen uns im nächsten gleich mehrere Bomben auf den Kopf. Die Entwickler hatten offensichtlich enorm viel Spaß ihre Ideen und Vorstellungen umzusetzen. So sind auch die, eher seltenen dafür aber um so mehr spaßigen, Level in der Technik-Arena unterschiedlicher wie sie nicht sein könnten. In einem Level fahren wir etwa, anstatt auf einem Bike, auf Ski über Stock und Stein. In einem anderen manövrieren wir ein UFO, mithilfe unsere Motorrads, zu verschiedenen Checkpoints.

 

Das hat uns nicht gefallen:

Sturzgefahr

Trials Evolution Gold Edition ist und bleibt eine Xbox-Portierung, die PC-Version wurde lediglich mit ein paar kleineren "Verschönerungen" aufgefrischt. Trotzdem ist der Ursprung von einer [Grafiktechnisch] schlechteren Plattform deutlich zu erkennen. Erstaunlicherweise erweist sich das Spiel als äußerst Hardware-hungrig und lediglich Spieler, mit mittleren bis guten Systemen, dürfen Trials in voller "Pracht" genießen.

Hemmschuh

Regelmäßige Spielabbrüche, Texturen-Flackern, Black-Screens - das alles sind keine Fremdwörter für Spieler der Trials Evolution Gold Edition. Während des Tests schmierte das Spiel gerne mal ab, oder startete erst gar nicht. Im Spiel angekommen flackerten hin und wieder mal einige Texturen, auch der Vollbild- wechselte gerne mal in den Fenstermodus. Das stört den Spielfluss extrem und tötete, die sonst so kaum aufzuhaltende, Motivation ab. 

Fazit

Trotz der eher mittelprächtigen Grafik und den zahlreichen Bugs, ist die Trials Evolution Gold Edition ein muss für jeden Rennspiel-Fan. Besonders die vielen Details und verrückten Ideen die im Spiel stecken sind einen Blick wert. Das Spielprinzip macht extrem süchtig und ich möchte, und kann nach den mittlerweile sechs Test-Stunden, den Controller nicht aus der Hand geben. Stichwort Controller: Dieser ist empfehlenswert, jedoch bleibt auch mit einer Tastatur der Spaß am Spiel nicht aus. Die Trials Evolution Gold Edition ist, und bleibt trotz ihrer Fehler, für mich ein ganz besonderes Spiel, welches ich bereits nach der ersten Spielstunde ins Herz geschlossen habe.

Bewertung

trials_evolution_gold_edition_wertung



wallpaper-1019588
POLOLO: Sandmännchen-Geburtstag & Oster-Special + Verlosung
wallpaper-1019588
Pistazien Marzipan Kissen
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „LED go“ den ersten Song aus ihrem neuen Album
wallpaper-1019588
Hamburg und die Geburtshilflosigkeit.
wallpaper-1019588
Die besten Tricks, um Benzin zu sparen, wenn Sie die Klimaanlage benutzen
wallpaper-1019588
Youtube will unrentable Kanäle löschen
wallpaper-1019588
Die schönsten veganen Adventskalender
wallpaper-1019588
PC Review: Disco Elysium – Wenn die Feder das Schwert ersetzt