Trendsetter oder Trendnutzer [Game Dev Tycoon LP #24]

Trendsetter oder Trendnutzer [Game Dev Tycoon LP #24]

(Fiktiver) Tagebucheintrag vom 24.04.2015 des Firmengründer Aigi Zockerbär

Ich frage mich oftmals, warum wir firmenentwicklungstechnisch seit Jahren auf derselben Stelle treten. Es keinen Schritt voran, dafür aber schleichend zurück geht…

Vielleicht gehen wir unter Strich mit zu wenig Herz an unsere Spiele heran und überlegen zu sehr, was gefallen könnte? Denn die Ideen, die uns von anderen herangetragen werden und oftmals völlig verrückt daher kommen, wo man meistens auch nicht glauben kann, dass sie ankommen würden…

Nun sie tun es. Und das oftmals sehr erfolgreich, wie wir in der Geschichte unserer Firma bisher einige Male erleben durften. Dennoch verwundert es mich mal wieder, als wir tatsächlich den Versuch wagen ein Videospiel über einen Alienhamster zu entwickeln, für unser jüngeres Publikum.

Genauso verwundert es mich, als eben dieses Spiel mal wieder besonders gut ankommt. Lag es am Spiel mit seiner Idee selbst oder am aktuellen Trend der besonders spieleinteressierten jüngeren Zielgruppen? Wir werden es nicht herausfinden, Fakt ist aber dass wir wieder ordentlichen Profit machen und uns darüber freuen können.

Wobei gleichzeitig weiterhin der „große Hit“ ausbleibt, der uns direkt mehrere dutzend Millionen Dollar ins Bankkonto schwämmt und damit ermöglicht, dass wir noch größer werden können. Vielleicht bleibt der Erfolg uns ja auch letztendlich verwehrt, weil wir ihn quasi erzwingen wollen?

Womit ich wieder bei der Eingangsfrage von heute wäre.
Stecken wir zu wenig Herz in unsere Projekte?

Informationen - Game Dev Tycoon

Spielname:Game Dev Tycoon

Erscheinungsjahr:2013

Entwickler / Publisher:Greenheart Games

Genre:Strategie-Simulation / Indiespiel

Inhaltszusammenfassung:Als Gründer einer Videospielfirma entwickeln wir eigene Spiele und erleben dabei eine kleine Zeitreise quer durch circa 35 Jahre Videospielhistorie. Verschiede Konsolen kommen und gehen, doch werden wir sie alle zu Gesicht bekommen oder schon nach wenigen Wochen pleite gehen?




wallpaper-1019588
Ich weiß nicht was ich will.
wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
Hausmannskost: Kalb, Kartoffel und Lauch
wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Snowy vs. Jason Williamson: All fucked up
wallpaper-1019588
Tindersticks: Vertrauter Nucleus
wallpaper-1019588
Nick Cave: Unermüdlich
wallpaper-1019588
Die Hitlerpartei NSDAP lässt grüßen!