"Trenck der Pandur": Historienspektakel mit 300 Darstellern

Waldmünchen (obx - internet-zeitung) - Kanonendonner, galoppierende Reiter und große Liebesgeschichten - das historische Freiluftspektakel "Trenck der Pandur" im Oberpfälzischen Waldmünchen (Landkreis Cham) gehört zu den Highlights des Ostbayerischen Festspielsommers. Seit mehr als 60 Jahren erwecken alljährlich über 300 Laienschauspieler die Zeit der österreichischen Erbfolgekriege zum Leben, als vor knapp 300 Jahren der Pandurenoberst Franziskus Freiherr von der Trenck das Bayernland mit seiner wilden Horde in Angst und Schrecken versetzte. Mehr als eine halbe Million Zuschauer hat das faszinierende Schauspiel seit der Uraufführung 1950 bereits in seinen Bann gezogen. Premiere feiert "Trenck der Pandur" in diesem Jahr am 14. Juli, die letzte Aufführung ist am 17. August.
Mehr im Internet:
htpt://www.trenckfestspiele.de

wallpaper-1019588
[Manga] Kemono Jihen – Gefährlichen Phänomenen auf der Spur [1]
wallpaper-1019588
Rosa für alle!
wallpaper-1019588
Biber-Bettwäsche Test 2021: Vergleich der besten Biberbettwäschen
wallpaper-1019588
[Comic] Teenage Mutant Ninja Turtles: The IDW Collection [1]