{Travel} Mykonos Part One

Endlich kann ich ein paar Eindrücke aus Mykonos zeigen. Vor einem Monat ging die Reise auf die griechische Insel los und seitdem herrscht akutes Fernweh nach dem kristallklaren Wasser und den atemberaubenden Sonnenuntergängen. Zum ersten Mal war ich auf einer Reise nicht in einem Hotel sondern hab für meine Familie ein Haus über Airbnb gebucht. Zuerst war mir etwas mulmig ob das gut gehen würde, aber es war eine sehr gute Entscheidung. Wir hatten ein kleines Haus in Agios Ioannis, das nur zwei Minuten vom Strand entfernt war. Die Gegend im Westen ist eine der ruhigsten der Insel und weiter weg von der Partyszene. Wir hatten für die Woche ein Auto gemietet und konnten jeden Tag einen anderen Strand besuchen. Als unser Lieblingsplätzchen am Meer hat sich der Strand Platis Gialos herauskristallisiert, er liegt in der Bucht nebenan vom berühmten Psarou Beach, ist aber ruhiger und weniger exklusiv. Das Meer war glasklar wie im Swimmingpool und vormittags war fast nichts los. Erst ab Mittag füllte sich der Strand. Das angeschlossene Restaurant Bonatsa war sehr gut, dort hatte ich den (oder das?) besten Saganaki (Feta in Filoteig) mit Feigenmarmelade.

{Travel} Mykonos Part One

Der Ausblick aufs Meer von unserem Haus war toll! Man konnte sich gar nicht satt sehen.

{Travel} Mykonos Part One{Travel} Mykonos Part One{Travel} Mykonos Part One{Travel} Mykonos Part One{Travel} Mykonos Part One{Travel} Mykonos Part One

Den ersten Tag am Strand verbrachten wir direkt in Agios Ioannis, wo es uns auch sehr gut gefallen hat. Natürlich haben wir dort das Restaurant Hippie Fish (Bilder darunter) getestet, das uns allen rückblickend am wenigsten von allen Restaurants zusagte. Die Deko war toll und das Essen okay aber der Service ließ etwas zu wünschen übrig. Die Kellner waren super hektisch, unfreundlich und unaufmerksam.

{Travel} Mykonos Part One{Travel} Mykonos Part One{Travel} Mykonos Part One

Der typische Blau-Weiße-Stil zieht sich über die gesamte Insel und die Bougainvilleas, die dort in riesen Sträuchern blühen, passen farblich perfekt dazu. Ich hätte dort stundenlang mit meiner Kamera stehen können.

{Travel} Mykonos Part One{Travel} Mykonos Part One

Platis Gialos Beach und unten seht ihr Tsatsiki und den besten Saganaki, den ich je gegessen habe.

{Travel} Mykonos Part One

Es war einer der schönsten Strandurlaube bisher und ich hätte nicht gedacht, dass die Miete über Airbnb so gut und reibungslos klappt. Richtig, richtig toll ist auch Mykonos Stadt. Dazu kommt aber noch ein eigener Blogpost.


wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
Crowdworking – Arbeiten wann, wie, was und von wo Frau oder Mann will
wallpaper-1019588
8 Aminosäuren, die der Organismus braucht
wallpaper-1019588
Venom
wallpaper-1019588
Die Neuheiten von Fenty Beauty by Rihanna!
wallpaper-1019588
Wasserleitungsweg
wallpaper-1019588
Warum sich der Gebrauchtwagenkauf lohnt
wallpaper-1019588
Die seltsamen Probleme der Jugendlichen heute und die Realität der ehem. Jugend