Travel Guide: Istanbul.

Istanbul stand schon ziemlich lang auf meiner Reiseliste. Alle meine Freunde waren bereits in der schönen Stadt am Bosporus und haben nur davon geschwärmt. Ich war nicht minder Begeistert und von der ersten Sekunde an verliebt. Diese Stadt schläft niemals, es ist immer etwas zu tun, zu sehen und es gibt wohl unendlich viel zu entdecken. Was ich die ganze Zeit getrieben habe könnt ihr hier sehen und lesen.

Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.Travel Guide: Istanbul.

In Istanbul gibt es viele schöne Hotels wie zum Beispiel das Witt Istanbul, The Sofa Hotel und das House Hotel Bosporus von der Design Hotel Gruppe. Absoluter Knaller ist allerdings das Kempinski Cirgan Palace - ein absoluter Traum.

ESSENKarnataka Karaköy.

Hier gibt es den besten Kaffee in Istanbul und in dieser Gasse gibt es ein gutes Lokal nach dem anderen.

Namli Gourmet.

Einfach Blind von der riesigen Auswahl an der Theke bestellen. Je ungewöhnlicher die Speisen aussehen, desto besser schmecken sie.

Van Kahvalti Evi.

Köstliches Frühstück. Normalerweise gehe ich nie zwei Mal nacheinander in das gleiche Lokal, wenn ich in einer neuen Stadt bin. Hier ist das Frühstück allerdings so verdammt gut und die Karte so groß, dass ich gleich zwei Mal hier Frühstücken war.

Balik Ekmek.

Zur Mittagszeit unbedingt die frischen Fisch-Brötchen mit Salat und Gurke am Karaköy Hafen probieren. Super günstig und super lecker.

48 STUNDEN IN ISTANBUL

Sicherlich gibt es das ein oder andere interessante Museum in Istanbul - doch wer sich in dieser Stadt nur wenige Tage bewegt, hat sicherlich, wie ich, besseres zu tun. Einfach von der Stadt treiben lassen, von ihren Gerüchen und den Menschen. An jeder Ecke gibt es etwas zu sehen, am Bazar lässt sich wunderbar um verschiedenste Waren feilschen - sowohl der Ägyptische Bazar, als auch der große Bazar sind einen Besucht wert. Jede Mosche ist ein Highlight und ein Gebäude schöner als das vorherige. Absolutes Muss ist der Topkapi Palast, der Besuch in einem Hamam sowie eine Bootsfahrt am Bosporus. Istanbul, dich besuche ich bald wieder.

.istanbul is a vibrant city with a lot to see, do and explore. expect to fall in love with this city. a weekend in this city is definately not enough time.


wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (221): Kakkmaddafakka, H-Burns, Chris Cohen
wallpaper-1019588
NEWS: Die Schweiz schickt Luca Hänni zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Golfclubs und das Internet
wallpaper-1019588
White Riot
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche zum 40 igsten
wallpaper-1019588
Gefüllte Weinblätter mit Bulgur Gekonnt gerollt – so klappt das!
wallpaper-1019588
Am 12. März ist wieder MINT-Jobtag in München