Trappermesser - Das Survival Magazin hat Recht

Trappermesser - Das Survival Magazin hat RechtIn der Ausgabe 05/2013 schrieb das Survival Magazin:  "... Unsere Hack- und Schneidversuche an frischem und hartem Holz überstand der verschleißfeste Stahl komplett unbeschadet. Typisch für ‚Nordmänner‘ ist der praktisch nicht vorhandene Handschutz zur Klinge hin. So lässt sich die Klinge für feine Schnitzarbeiten problemlos kurz (direkt an den Klingenflanken) greifen. Die stabile Lederscheide nimmt das Trapper sicher auf. ...“ 
Dem ist heute nach fast vier Jahren nichts hinzu zu fügen. Die ENZO Trappermesser des finnischen Herstellers Brisa sind wirklich für den rauen Alltag in Wald und Flur gedacht und keineswegs nur dazu da, in irgendeiner Vitrine ein schickes Bild abzugeben. Die fest vernieteten Griffschalen sorgen für einen sicheren und festen Halt des Griffes. Dank des kaum wahrnehmbaren Fingerschutzes lassen sich die ENZO Trappermesser aus Finnland gut greifen und damit natürlich auch führen. Eine dicke Klinge ist Garant dafür, dass diese sich nicht gleich beim erst besten Mal verbiegt, wenn es dann doch einmal etwas dickeres Schneidegut gibt.
ENTO Trappermesser wie viele andere Messer nordischer Hersteller auch erhalten Sie auf balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007

wallpaper-1019588
Keine Erlösung für Jedermann
wallpaper-1019588
ENTER THE NEXT LEVEL: Neue Weiterbildung zum UX/UI Gamification Designer an der Games Academy
wallpaper-1019588
Hot Green Smoothie
wallpaper-1019588
Erste Bühnenerfahrungen
wallpaper-1019588
Kluster: Wunderbarer Wildwuchs
wallpaper-1019588
ein letztes mal: pfingstäään oder analog ist das bessere digital
wallpaper-1019588
Peter Rühmkorf: Des Reiches genialste Schandschnauze. Texte und Briefe zu Walther von der Vogelweide.
wallpaper-1019588
Kräuterküche