Training im Blick & Studienteilnehmer für eine Tailwind Studie gesucht

Möglichkeiten sein Training selbst zu dokumentieren gibt es viele – von hausgemachten Excel-Tabellen bis hin zu Communityseiten im Internet, die GPS gestützt sind.
Durch den Aufruf, dass Studienteilnehmer für eine Tailwind Studie gesucht werden, bin ich auf Sportanalytix aufmerksam geworden. Sportanalytix verbindet eine vielfältige Trainingsanalyse, die anhand der eigenen Aufzeichnungen erstellt werden kann und Trainingstheorie, die direkt auf der Seite vermittelt wird.

Die Studie „Ausdauersportarten im Spannungsfeld zwischen Umfangs- und Intensitätssteuerung“ startete jetzt im Januar und wird für 10 Monate andauern. Mitmachen können alle Triathleten, Läufer, Schwimmer und Radfahrer jeder Leistungsstärke; man muss nur regelmäßig sein Online-Trainingstagebuch führen.
Interessant für uns Sportler dürfte sein, dass mit dem Online-Tagebuch eigene Parameter (z.B. Gewicht, Intensität und Volumen der Belastungen) in ein zeitliches Verhältnis gesetzt werden können.
Während der Studie erhält jeder Teilnehmer in regelmäßigen Abständen eine Gruppendatenanalyse mit den Belastungsparametern Intensität und Volumen. Hierbei wird aufgeschlüsselt, wie hoch das Volumen und wie hoch die Intensitäten der absolvierten Kilometer der Probanden in bestimmten zeitlichen Phasen sind.
So bleibt alles im Blick, nichts geht mehr verloren und man kann sich optimal mit anderen Sportlern vergleichen.

Mehr Informationen dazu gibt es direkt auf Sportanalytix .



wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Sundays
wallpaper-1019588
BSG: Unwiderrufliche Freistellung durch Vergleich und Arbeitslosengeld!
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (221): Kakkmaddafakka, H-Burns, Chris Cohen
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: The Bland
wallpaper-1019588
Keralock - easyChange Shampoo, Conditioner & Colorieren
wallpaper-1019588
Open Air-Konzert mit Willi Meyer & Band Club Edition
wallpaper-1019588
Weinschorle – Der frische Genuss nicht nur im Sommer
wallpaper-1019588
Spielen mit der App, was man so auf dem Mobiltelefon spielen kann