Trailer zu ‘Happythankyoumoreplease’

Trailer zu ‘Happythankyoumoreplease’

Man mag ‚How I Met Your Mother‘-Darsteller Josh Radnor eine ähnliche Karriere voraussagen wie seinem Schauspielkollegen Zach Braff (‚Scrubs‘). Bekannt geworden durch eine erfolgreiche Comedy Serie, widmet sich Radnor, ähnlich wie Braff für ‚Garden State‘, der Arbeit als Regisseur. Sein Film ‚Happythankyoumoreplease‘ feierte am 21. Januar 2010 auf dem 26. Sundance Film Festival seine Premiere. Die Filmdistributionsfirma Anchor Bay hat sich die Rechte an der Vermarktung gesichert und bringt den Film am 4. März 2011 in die US-Kinos. In der vergangenen Woche wurde ein erster Trailer zum Film veröffentlicht.

‘Happythankyoumoreplease’ erzählt vom Leben sechs New Yorker, die versuchen mit Liebe, Freundschaft und der Herausforderung des Erwachsenwerdens fertig zu werden. Josh Radnor ist Sam Wexler, ein minder erfolgreicher Autor, der gerade einen besonders schlechten Tag hat. Dann trifft er auf einen kleinen Jungen, der in der U-Bahn von seiner Familie getrennt wird. Sam trifft den Entschluss, den kleinen Jungen zu seinen Eltern zurückzubringen.

Neben Radnor sind außerdem Malin Akerman (‚Watchmen‘), Zoe Kazan (‚Wenn Liebe so einfach wäre‘), Kate Mara (‚127 Hours‘), Tony Hale (‚Der Informant!‘), Pablo Schreiber (‚Vicky Cristina Barcelona‘) sowie Michael Algieri in seinem Spielfilm-Debut zu sehen.


wallpaper-1019588
Markus Söder, Bayern, Gottesmutter und Schweinepest
wallpaper-1019588
A Quiet Place (2018)
wallpaper-1019588
Hausmannkost: Huhn, Gerste und Pfifferlinge
wallpaper-1019588
Ray Novacane verbildlichen im Video zu „IDWBLT“ die Missverständnisse der virtuellen Unterhaltungen
wallpaper-1019588
Sneak Preview: Hausmeistereien aus Folge Nr. 32 | Quickie
wallpaper-1019588
Das MS Dockville stellt erste Acts aus dem kommenden Line-Up vor
wallpaper-1019588
Pro Asyl fordert mehr Asyleinwanderer aufzunehmen, noch ein paar Millionen sind locker zu verkraften
wallpaper-1019588
Goblin Slayer bald bei ProSieben MAXX