Trailer: Edge of Tomorrow

Veröffentlicht am 12. Dezember 2013 | von Marco Rauch

Trailer: Edge of Tomorrow

Tom Cruise ist noch nicht fertig mit den fiesen Aliens. Nach Oblivion legt er sich auch in Edge of Tomorrow wieder mit den bösen Außerirdischen an und setzt seinen Kampf um das Schicksal der Menschheit fort. 

In einer endlosen Zeitschleife gefangen – gleich einem armen Video-Spiel Charakter, der es einfach nicht lernt und ständig stirbt, nur um am letzten Speicherpunkt neu geladen zu werden – muss sich Tom Cruise so lange von Emily Blunt trainieren lassen, bis er es (vermutlich) endlich schafft den nächsten Tag zu erreichen und den Krieg gegen die Außerirdischen im Alleingang zu gewinnen. Gleich dem japanischen Roman, auf dem Egde of Tomorrow basiert und dem vorherigen Titel des Films, lernt Lt. Col. Bill Cage (Tom Cruise, wer sonst) letztlich dass es heißt: All You Need Is Kill!

www.edgeoftomorrow-movie.com

Tags:Bill PaxtonDoug LimanEmily BluntSci-FiTom CruiseTrailerWarner Bros.


Über den Autor

Trailer: Edge of Tomorrow

Marco Rauch Aufgabenbereich selbst definiert als: Kinoplatzbesetzer. Findet den Ausspruch „So long and take it easy, because if you start taking things seriously, it is the end of you” (Kerouac) sehr ernst zu nehmend.



wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Skitour aufs Liebeseck: Von Flachau ins Glück
wallpaper-1019588
Tag der Golfer – der National Golfer’s Day in den Vereinigten Staaten
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Sundays
wallpaper-1019588
WALDGASTHOF BUCHENHAIN – „Sissi-Dinner“ mit Kulturgeschichten - + + +Kultur-Geschichten ++ 4-Gänge-Menü ++ 3 Stunden ++ 49 pro Person + + +
wallpaper-1019588
Spielerische Einblicke in unsere Anatomie: Lernpuppe Rosi von sigikid
wallpaper-1019588
Freiburger Friedhof
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche der freundin