Trailer: Der Kategorische Imperativ

In dem neuen NuoViso Kurzfilm „Der Kategorische Imperativ“ geht es um die Frage, wie man den Weltfrieden am besten erreicht. Die einen sind der Meinung, dass nur dann Friede herrscht, wenn der Beste, gleichzeitg der militärstärkste ist. Die Anderen sind der Meinung, dass erst das Streben nach militärischer Stärke den Frieden behindert.

Unser demokratisches System basiert auf der Lehre Imanuel Kant’s, der seinerseits den Begriff der Freiheit so definierte, dass jeder machen könne, was er will, solange er niemand anderen schadet. Die heutige politische Landschaft jedoch, verkehrte dieses Prinzip ins Gegenteil und machte daraus, dass jeder tun könne, was er will, solange er nicht gegen Gesetze verstößt.

Damit wird die Mündigkeit dem Bürger entzogen und die Gesetzestafel wird höher gehalten als die Moral.

Sehen Sie schon jetzt eine 18 minütige Vorschau der neuen NuoViso Produktion „Der Kategorische Imperativ“ auf www.nuoviso.tv

Trailer: Der Kategorische Imperativ



wallpaper-1019588
Ehrentag der Seekühe – der amerikanische Manatee Appreciation Day 2019
wallpaper-1019588
Vom Aufwärmen bis zum tiefen Absturz
wallpaper-1019588
Revival-Party – Second
wallpaper-1019588
Ein Stück Hoffnung in der Apokalypse
wallpaper-1019588
Lustige geburtstagskarten online kaufen
wallpaper-1019588
Catretail in Istanbul.
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche mit geld schenken
wallpaper-1019588
Geburtstagskarte basteln Bonanza Buddies