Toyota Yaris

Laut Hersteller legten die Innenraum-Designer besonderen Wert auf die intuitive Bedienung. So wurde das Cockpit fahrerorientierter gestaltet und mit hochwertigen Materialien und Oberflächen ausgestattet. Pluspunkte sammelt der neue Yaris zudem durch sein Multimediasystem Toyota TouchTM. Es wartet mit einem 6.1-Zoll großen Touchscreen-Monitor und vielfältigen, einfach zu bedienenden Funktionen auf. Ab der Ausstattungsvariante Life ist es serienmäßig an Bord und lässt sich optional zu einem internetfähigen Navigationssystem, Toyota Touch&GoTM, erweitern.

toyota-yaris-neu

Zusätzlich zu den bekannten Navigationsfunktionen steht unter anderem Google maps zur Verfügung und es können diverse Apps genutzt werden. Für umweltverträglichen Antrieb sorgen Motoren mit Toyota Optimal Drive-Technologie. Neben dem 1.0-Liter VVT-i Basistriebwerk können die Kunden den 1,33 Liter Dual VVT-i-Benziner oder einen 1,4 Liter D4-D-Dieselmotor ordern.

toyota-yaris-neu-innenraum

Wie seine Vorgänger auch der neue Yaris in vier Ausstattungsvarianten im französischen Valenciennes produziert. Dort rollten seit dem Produktionsbeginn vor gut zehn Jahren rund zwei Millionen Yaris für Europa von den Bändern.


wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Ein Stück Hoffnung in der Apokalypse
wallpaper-1019588
Wohnsitz aus Deutschland abmelden? Das sind die Vor- und Nachteile
wallpaper-1019588
Wirsingeintopf mit Hackbällchen
wallpaper-1019588
Rechtsruck und Fremdenfeindlichkeit
wallpaper-1019588
Unterwegs auf dem Forststeig – Etappen 1 bis 3
wallpaper-1019588
Unterwegs auf dem Forststeig – Etappen 4 bis 7
wallpaper-1019588
Infliction erhält kurz vor der für Konsolen-Veröffentlichung einen neuen Trailer