Tour Championship by Coca Cola – Finale

Tour Championship 2013 02Heute wird das Finale bei dem Tour Championship in Atlanta gespielt und ein Europäer hatte es in der Hand, dieses Turnier + die FedExCup Wertung 2013 zu gewinnen. Zwei Stunden bevor Henrik Stenson auf seine finalen Runde ging, startete der Tiger. Nach den ersten 3 Runden fand er sich eher am Schluß des 30er Feldes wieder. Er startete mit +3 in die letzte Runde und spielte auf den Front Nine -1 und ließ dann auf der 12 & 14 weitere Birdies folgen. Damit lag er nach dem 14. Hole auf Even. Henrik Stenson startet auf den ersten 4 Löchern mit Par, gab aber bis dahin nicht die Führung ab. Sein engster Verfolger ist zu diesem Zeitpunkt Dustin Johnson, der aber immer noch 3 Schläge hinter dem Schweden lag. Zwischenzeitlich gelang Bradley ein super Schlag vom Fairway, aber schaut selbst.
Tour Championship 2013 01Der zweitbeste Europäer ist zu diesem Zeitpunkt Sergio Garcia. Er liegt nach 8 Löchern mit -4 auf den geteilten 7. Platz. Aber zurück zu Tiger Woods, dem auch an der 15 ein weiteres Birdie gelang. Es sieht so aus, als wenn er mit dem Bewusstsein, das er das Turnier nicht mehr gewinnen kann, befreit aufspielen kann. Platz für Platz spielt sich Woods nach vorn. Mittlerweile liegt er auf den geteilten 18. Platz. Stenson Verfolger Johnson spielt an der 5 einen Bogey und liegt damit wieder 4 Schläge hinter dem Schweden. Am nächsten Loch spielt Stenson wieder Par und Johnson seinen nächsten Bogey. Damit liegen jetzt 3 US Tour Championship 2013 03Boys 5 Schläge hinter dem Schweden. Aber auch Tiger Woods spielt an der 16 einen Bogey und verliert wieder etwas Boden in Richtung vorderes Mittelfeld. Bei Henrik Stenson hat man das Gefühl, das er seinen Vorsprung “verwaltet” Bin ja mal gespannt ob das auf den Back Nine, die er gestern mit +3 spielte, auch gelingt. Sergio Garcia schloss die Front Nine mit -2 ab und startete in die Back Nine mit einem Par an der 10. Aus dem 3er Verfolgungsfeld sticht nach den Front Nine Jordan Spieth heraus. Er liegt jetzt bei -7 und ist damit aktuell auf den 2. Platz. Es sind aber immer noch 4 Schläge bis zum Schweden Stenson, der die erste 6 Holes mit Par abgeschlossen hat. An der 7 bricht Stenson´s Serie, denn dort spielt er einen Birdie ;-) und damit liegt er bei -12. Tiger Woods hat gerade mit einer 67 seine letzte Runde beendet und liegt damit aktuell gesamt bei Even und auf den 23. Platz. Das war nicht sein FedExCup Finale – das ist klar! Sergio Garcia ist mittlerweile an der 13 angekommen und hat gerade an der 12 ein weiteres Birdie in Atlanta/USA gespielt. Hinter Stenson haben noch ein Dutzend Spieler die Chance auf den 2. Platz. Aber der Schwede kann sich eigentlich nur noch selbst schlagen, wenn er die Konzentration nicht hoch hält. Stenson hat in alle 4 Runden es nur an Hole 8 nicht geschafft einen Birdie zu spielen. Aber das ist eher Nebensachen, denn auch am 4. Tag spielt er dort Par.

Euer Stephan


wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Hypothalamus aktivieren
wallpaper-1019588
Hausmannskost: Kalb, Kartoffel und Lauch
wallpaper-1019588
[Werbung] Meine Top 27 Ostmarken
wallpaper-1019588
Pawpaw-Muffins
wallpaper-1019588
Gut gegangen, gut gegessen
wallpaper-1019588
Rundgang durch die Workshop-Räume (Video). Mein Kreativ-Atelier!