Toughtless Sc Stephens

Zum Inhalt:
Kiera verlässt ihre Familie und Freunde um mit Denny, der Liebe ihres Lebens, nach Seattle zu ziehen, wo er seinen Traumjob bekommen hat. Jedoch wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt, allen voran durch den langjährigen Freund von Denny, der gleichzeitig auch der neue Mitbewohner ist: Kellan.
Mein Fazit:
Also mit 600 Seiten ist die Geschichte etwas zu lang, ein paar 100 Seiten weniger hätten auch genügt um die Geschichte glaubwürdig und gut rüberzubringen, aber sie ist wirklich fantastisch. Die Seiten fliegen nur so davon und man fiebert mit jeder Situation mit.
Kiera steht zwischen den zwei Männern: Ihrer langjährigen Liebe Denny und dem neuen unbekannten und unglaublich atemberaubenden Kellan. Denny wird leider lang aus der Geschichte rausgehalten, d.h.man kann nicht wirklich eine Beziehung zu ihm aufbauen und ist mehr auf Kellans Seite, wobei sich dass am Schluss dann doch noch wendet.
Ich war sehr fasziniert von der Geschichte und habe bis zum Schluß auf ein Happy End für die drei gehofft und man wird nach einer dramatischen Überraschung auch mit diesem belohnt. Das Ende hat mir wirklich gut gefallen und es war auch so, wie ich es mir im Endeffekt gewünscht habe.
Ich kann es weiterempfehlen!
Es hat mich von anfang an gefesselt und mich in einen Studel auf Emotionen gezogen, es war alles dabei von Lachen bis die Tränen kommen über Schmachten und Heulen bis hinzu Herzschmerz ohne ende. Zur Geschichte möchte ich nicht zu viel verraten aber wer dieses Buch liest und danach Kellan Kyle nicht restlos verfallen ist..dem kann ich auch nicht mehr helfen ;)
Erotisch und gefühlvoll zugleich.
Für mich total klasse und ich freue mich auf die weiteren Bände,denn diese Story ist einfach unbeschreiblich gut,sodass ich mehr wissen will,wie es denn weitergeht mit dem ganzen.
Zugegeben,Dreiecksbeziehungen sind nicht meins,aber diese Gefühlswelt drum herum nahm mich einfach mit und das ganze liest sich einfach unheimlich interessant und prickelnd;)

Follow @sunnshinelady