Tortellinisalat mit Rucola

tortellinisalat-rucola01

Sponsored Post.

Endlich! Das Wetter zeigt sich nach gefühlt wochenlangem Regen wieder von seiner sonnigen Seite. Die Temperaturen klettern über die 20 Grad und die Nation wird wieder zweigeteilt – in die Grill-Liebhaber und diejenigen, die dem Grillen so gar nichts abgewinnen können. Ich weiß bis heute nicht, für welche Seite ich mich entscheiden soll. Auf der einen Seite freue ich mich über eine Einladung zum Grillen immer sehr. Zumindest am Anfang der Saison. Es ist einfach immer gesellig, ein jeder ist gut gelaunt, alle bringen etwas mit usw. usf. Doch spätestens nach dem dritten Grill-Event suche ich schon nach Ausreden für weitere Einladungen. Irgendwie ist es ja doch immer das Gleiche. Das mag zum einen daran liegen, dass ich Fleisch und Fisch nicht mag und auch auf die gängigen Nudel-, Kartoffel- und Reissalate nicht wirklich stehe. Die Grillsaison ist für einen Vegetarier meistens etwas öde. Nun haben wir kürzlich ein wirklich sehr großzügiges Kostproben-Paket von Giovanni Rana erhalten. Zig Sorten an frischen Ravioli und Tortellini in allen nur erdenklichen Variationen, gefüllt mit Steinpilzen, Spinat und Ricotta, Trüffel, Käse, dazu diverse Soßen, wie Tomatensoße, Carbonara, Pesto, und, und, und. Als unsere Tochter das große Paket sah, war ihr Kommentar: „Mami, jetzt müssen wir nie mehr einkaufen!“ Ok, das vielleicht nicht, aber das ein oder andere Mittag- und Abendessen ist damit auf jeden Fall gerettet. Und mit diesem köstlichen Tortellinisalat mit Kirschtomaten, Rucola und Mozzarella, sowie einem würzigen Dressing aus Basilikum-Pesto, habe auch ich wieder richtig Lust auf einen Grillabend!

Wer sich für die Produkte von Giovanni Rana interessiert: Die findet man in den meisten gut sortierten Supermärkten der bekannten Handelsketten.

Tortellinisalat mit Rucola | Madame Cuisine Rezept

Zutaten den Tortellinisalat für 2-3 Personen:

  • 1 Packung Tortellini aus dem Kühlregal, z.B. mit Spinat und Ricotta gefüllt von Rana
  • 250g Kirschtomaten
  • 125g Mini-Mozzarella-Kugeln
  • 1 Bund Rucola
  • 2-3 EL Pinienkerne
  • 1/2 Glas Basillikum-Pesto
  • 2-3 EL Nudelkochwasser
  • etwas Salz und Pfeffer

Tortellinisalat mit Rucola | Madame Cuisine Rezept

Zubereitung:

  1. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
  2. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Tortellini darin nach Packungsangabe kochen bzw. garen. 2-3 EL vom Kochwasser abschöpfen, den Rest abgießen und abkühlen lassen.
  3. Rucola putzen und waschen, Kirschtomaten ebenfalls waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Mozzarellakugeln abgießen und halbieren.
  4. Das Basilikum-Pesto mit dem zurückbehaltenen Nudelkochwasser verrühren und ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alle Zutaten in eine große Salatschüssel geben und kurz vor dem Servieren vorsichtig mit dem Pesto-Dressing vermischen.