Torrent de Pareis – Der Grand Canyon von Mallorca

Auf den Spuren des Wassers den besten Weg nach unten finden. Canyon Wandern für Genießer!

Wer einigermaßen fit ist, Lust auf Klettern und eine Prise Abenteuer hat, für den ist dieser berühmte Mallorca Trail ein absolutes Muss-Erlebnis! Schon auf dem Weg nach unten ins Flussbett, bekommen wir den ersten Eindruck von der Schlucht. Nach einer halben Stunde erreichen wir das ausgetrocknete Flussbett des Torrent de Lluc, welches uns in den Torrent de Pareis führen wird. Von hier aus gilt die Devise „find the best way down“ – wie das Wasser, das in den Wintermonaten hier in die Tiefe stürzt.

Torrent de Pareis – Der Grand Canyon von Mallorca
Torrent de Pareis – Der Grand Canyon von Mallorca
Torrent de Pareis – Der Grand Canyon von Mallorca

Über einige Kletterpassagen hilft uns ein am Felsen angebrachtes Seil. Manche Passagen rutschen wir auf dem Hintern über vom Wasser blitzblank geschliffenen Felsen, der sich anfühlt wie kalter Marmor und teilweise auch so aussieht. Wieder andere Stellen quetschen wir uns durch Felsspalten oder durch kleine Felsentore, die das Wasser in den Jahrhunderten aufgetan hat. Und richten wir den Blick nach oben, so sehen wir die Felswände zu beiden Seiten senkrecht hinaufragen und nur ein kleiner Spalt gibt den Blick auf den blauen Himmel frei.

Ein Abstecher in den Torrent de Gorg Blau lohnt sich auf jeden Fall. Hier wird die Schlucht so eng, dass teilweise kein Tageslicht mehr durchkommt und herabgestürzte Felsbrocken zwischen den beiden Felswänden hängen geblieben sind. Nachdem wir auf die Hauptroute zurückgekehrt sind, folgen wir nun dem Torrent de Pareis und springen, klettern und rutschen von einem Abenteuer zum nächsten. Ein Abenteuerspielplatz für Erwachsene, die noch einmal Kind sein möchten.

Torrent de Pareis – Der Grand Canyon von Mallorca
Torrent de Pareis – Der Grand Canyon von Mallorca
Torrent de Pareis – Der Grand Canyon von Mallorca
Torrent de Pareis – Der Grand Canyon von Mallorca

Am Ausgang der Schlucht trifft uns fast der Schlag! Erstens weil das breite Tal und der berühmte kleine Strand von Sa Calobra ein tolles Erlebnis ist. Und zweitens weil diese Attraktion auch viele weitere Touristen anzieht und der Kontrast von der relativ ruhigen Schlucht zum belebten Strand wie ein Schockerlebnis wirkt. Egal, dieser Trail verzauberte uns in eine andere Welt und der Strand von Sa Calobra ist aufgrund seiner Felsformation und dem türkisblauem Wasser immer einen Ausflug wert. Badesachen nicht vergessen!

Nach diesem sportlichen Abenteuertrail sind wir froh, dass wir uns einfach in den Nordstern-Bus fallen lassen können, der uns zum Ausgangspunkt bzw. Hotel zurückbringt.

Zur Wanderung: http://www.nordstern-zentrum.net/wanderungtorrentdepareis.html
Termine: auf Anfrage

Auch im Rahmen unserer „Black Trail“ 5-Tages-Wanderreise:
http://www.nordstern-zentrum.net/resources/Prospekt_BlackTrail.pdf
Termine: 06.06. bis 12.06.2014 und 28.09. bis 04.10.2014

Facebook: http://www.facebook.com/nordsternzentrum

Boris Schuler
Nordstern-Zentrum – just be free!
Zentrum für Mentaltraining, Entspannung & Lebensfreude
[email protected]

BorisSchulerClaudiaEmmerich
Autor & Fotos:
Boris Schuler & Claudia Emmerich

Mentaltrainerin Claudia Emmerich und Entspannungstrainer Boris Schuler, beide Jahrgang 1969, gründeten das Nordstern-Zentrum im Januar 2014 auf Mallorca. Das Nordstern-Zentrum verbindet Mentaltraining und Entspannungstechniken mit Outdoor-Erlebnis-Aktivitäten auf der Insel Mallorca zu einer perfekten Symbiose für mehr Leidenschaft und Lebensfreude. Die eigene Leidenschaft für das Wandern in der Serra de Tramuntana wurde dabei fest in das Unternehmenskonzept integriert.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Douglasie Steckbrief
wallpaper-1019588
Heckenrose Steckbrief
wallpaper-1019588
[Comic] Low [5]
wallpaper-1019588
Rose Steckbrief