Top Kamera-Smartphone Vivo X80 Pro ab Juli in Deutschland

Bildquelle: https://unsplash.com/photos/RU6WoC2GicU

In Deutschland ist das neue Kamera-Smartphone Vivo X80 Pro für 1.299 Euro ab Juli 2022 erhältlich und dieser Preis ist vor allem der Zeiss-Kamera zu verdanken. Der traditionsreiche deutsche Kamerahersteller Zeiss zeichnet für die Linsenbeschichtung, den Bokeh-Modi für Fotos und Videos verantwortlich. Das verbaute 6,78 Zoll große Samsung E5 AMOLED-Display hat eine leichte Krümmung, WQHD-Auflösung und 1.500 Nits Helligkeit. Als zentrale Recheneinheit arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 Octacore-Prozessor mit 12 GB RAM in dem Smartphone. Vor Kratzern und Staub wird das Display durch Schott-Glas bewahrt.

Der interne Speicher beläuft sich auf 256 GB und ist offenbar nicht erweiterbar. Auf der Gehäuserückseite ist eine Quadkamera mit 50 MP Hauptkamera, 48 MP Ultraweitwinkel, 48 MP Makrokamera und 8 MP Bildsensor verbaut. Das Periskopsystem unterstützt OIS und einen fünffachen Zoom. Die Frontkamera ist eine 12 MP Porträt-Kamera mit zweifachen Zoom und Gimbal-Stabilisierung. Für Fotos und Videos stehen eine Reihe Bokeh-Modi wie Cinematic Bokeh, Biotar, Sonnar, Distagon und Planar-Style zur Verfügung. Der Vivo 1+ Bildprozessor übernimmt die Bildverarbeitung und verwandelt das Smartphone in ein Kamera-Flaggschiff.

Bei einer Akkukapazität von 4.700 Milliamperestunden reicht eine Akkuladung für je nach Nutzung für ein bis zwei Tage Laufzeit. Als Betriebssystem läuft Funtouch OS 12 basierend auf Google Android 12 auf dem Smartphone.

Das Vivo X80 Pro Kamera-Smartphone kann im deutschen Handel ab Juli 2022 für 1.299 Euro in der Farbe Cosmic Black erworben werden.


wallpaper-1019588
Birnenbaum Steckbrief
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [11]
wallpaper-1019588
Freche Hundenamen, weiblich
wallpaper-1019588
Höchster Schweizer: Dom (4.545 m) via Festigrat