Top, die Wette gilt… (2)

Jajaja, auch die erste Liga startet mal wieder. Ohne große Vorreden, hier meine Prognosen:

Top, die Wette gilt… (2)

Und nach dem überragenden Saisonverlauf:

Top, die Wette gilt… (2)

FC Bayern – Wird Meister. Gesetz der Serie. Hat es allerdings diese Saison schwerer, denn..
Borussia Dortmund – bleibt stark. Kaum Veränderungen, gute Verstärkungen (vor allem Gündogan!). Da wird wahrscheinlich kein Absturz eintreten.
Bayer 04 Leverkusen – Verdaut das Pokalaus gut, denn eigentlich lief es nicht schlecht. Defensiv einzige Baustelle, die gefährlich werden könnte.
Hamburger SV - Überrascht selbst mich. Kann ich auch nicht wirklich sagen, warum die Mannschaft die CL-Quali erreicht…
1.FC Nürnberg – Geht den nächsten Schritt, nachdem letzte Saison knapp gescheitert. Mit Hecking haben sie zwar keinen Sympathen auf der Bank, aber einen Fachmann.
Hannover 96 – Klitzekleiner Absturz, der keine großen Folgen haben wird. Bleibt aber fraglich, ob das Gespann Slomka-Schmadtke auf Dauer unter Kind die Friedenstauben streicheln darf…
SV Werder Bremen – Wird eine sehr schwere Saison haben, aber sich am Ende am Zopf herausziehen. Für mehr reicht aber das Spielermaterial nicht.
VfB Stuttgart – Hier würde das Spielermaterial reichen…gäbe es nicht Labaddia. Ein überschätzter Trainer, dessen Philosophie immer nur auf kruzfristige Basis ausgelegt ist.
SC Freiburg – Graue Maus und wird nichts mit Abstieg zu tun haben. Sind vor allem aufgrund ihrer Heimstärke, dem Verbleib von Císse und dem neuen Dembele zu beachten.

FC Schalke 04 – Gut verstärkt, gute Spieler behalten, aber der große Wurf wird nicht gelingen. Allerdings die beste Defensive in meinem Tipp!
1.FC Kaiserslautern – Wird auch diese Saison den Klassenerhalt locker schaffen, da andere Mannschaften konstant schlimmer dran sind, als sie.
1.FC Köln – Ich wollte sie schlecht sehen. Aber leider ist der Kader zu stark, als dass sie wirklich absteigen werden. Problem könnte der Trainer werden – schlägt der ein, wird es mit dem Mittelfeld was, wenn nicht, gibt es Unruhe und Abstiegsposaunen.
Borussia Mönchengladbach – Favre wird schon dafür sorgen, dass der Klassenerhalt gelingt. Erinnert er sich allerdings an seine letzte Berliner Saison…
VfL Wolfsburg – Was der HSV oben, ist WOB unten. Fragt mich nicht, warum meine Tipps die Wölfe sooo schlecht sehen. Hätte eher Mittelfeld erwartet.
1899 Hoffenheim – Starker Kader, aber Stanislawski+Hopp ist eine unlösbare Rechenaufgabe.
Hertha BSC Berlin – Relegation, weil auch Babbel ein leicht überschätzter Trainer ist.
FSV Mainz 05 – Und Tuchel erst. Aber hier kommt noch mehr dazu: Doppelbelastung mit EL und Pokal, dazu neues Stadion. Das muss man mental erst einmal verkraften.
FC Augsburg – Eine gute Zweitligamannschaft. Mehr aber auch nicht. Obwohl sie das Prinzip der Unruhen-Selbstinduktion (siehe Thurk) erstklassig beherrscht.


wallpaper-1019588
A Clan Called Wu – Enter The Marauders (Wu vocals over ATCQ beats) [Mixtape]
wallpaper-1019588
Für kleine Ingenieure: Eichhorn Constructor PISTENRAUPE & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
Le Butcherettes: Nur nicht verstecken
wallpaper-1019588
Rosalía: Zum Jubiläum
wallpaper-1019588
YouTube schließt unwirtschaftliche Kanäle
wallpaper-1019588
Der “nicht alltägliche Wahnsinn” auf Mallorca