Top 50 der besten Spiele 2013 – Platz 44

Platz 44 belegt ein Spiel an das sich einige vielleicht noch erinnern werden. Denn Remember Me hatte einige schöne Ansätze. Angefangen bei einer schön ausgefeilten Welt, einem ausgefallenen Kampfsystem und einer schönen Story. Außerdem gab es den Einbruch in fremde Gedankenwelten, in denen die Heldin versucht Hinweise auf ihre Vergangenheit zu erhalten.

remember_me_screen_nilin

Ein Selbstfindungstrip zum Miterleben. Hin und wieder erinnerte uns Remember Me sogar an das tolle Spielgefühl von Beyond Good & Evil oder Enslaved. Den Sprung zum Klassiker hat Remember Me aber dennoch verpasst. Zu viele unrunde Elemente haben dem Spiel leider geschadet. Dennoch wollen wir die Innovation des Spiels belohnen. Darum Platz 44 für diesen durchaus gelungenen Versuch.


wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Aus dem Leben eines Community Managers – Interview mit Tobias Buturoaga von Gameforge
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Weihnachtskleid für Damen nähen aus rotem Samt: Tipps fürs Nähen mit elastischem Samt-Sweat
wallpaper-1019588
Nextorch TA15