TOP 3 Filme…die mein eigenes Leben recht gut beschreiben

Mama gegen Papa

Bilder zum Film © TOBIS Film

Mit MAMA GEGEN PAPA – WER HIER VERLIERT, GEWINNT (OT: Papa ou Maman) bekommen wir am 9. Juli dieses Jahres eine französische, schwarzhumorige Komödie geliefert, in der es um das Ehepaar Florence (Marina Foix) und Vincent Leroy (Laurent Lafitte) geht, erfolgreich in ihren jeweiligen Jobs, in ihrer Ehe und mit ihren Kindern. So war es zumindest einmal. Heute wollen sie nur noch ebenso erfolgreich ihre Scheidung über die Bühne bringen. Da allerdings beide weitaus mehr auf ihre Karriere fokussiert sind, sieht der Sorgerechtsstreit um die Kinder Mathias (Alexandre Desrousseaux), Emma (Anna Lemarchand) und Julien (Achille Potier) etwas anders aus, denn weder Papa noch Mama wollen die Kinder bei sich haben. Also versucht nun jeder der beiden, die Kinder gegen sich aufzubringen, da sie es sind, die entscheiden müssen, bei wem sie am Ende leben möchten.

Ein kurzer Rundown von weiteren Filmtiteln, die ebenso wie MAMA GEGEN PAPA – WER HIER VERLIERT, GEWINNT perfekte Filmtitel zum Beschreiben des eigenen Lebens sein könnten…

#3 NEW YORK, I LOVE YOU  
New York, I Love You

Wer einmal da war, ist tatsächlich in die Stadt verliebt. Ein Anthologie-Film für den die Regisseure Fatih Akin, Yvan Attal, Randall Balsmeyer, Allen Hughes, Shunji Iwai, Wen Jiang, Shekhar Kapur, Joshua Marston, Mira Nair, Natalie Portman und Brett Ratner ihre Liebes-Hymnen auf New York gefilmt haben. Und die Darsteller, die sich für diese Anthologie versammelt haben: Hayden Christensen, Andy Garcia, Rachel Bilson, Natalie Portman, Irrfan Khan, Orlando Bloom, Christina Ricci, Maggie Q, Ethan Hawke, Chris Cooper, Robin Wright, Anton Yelchin, James Caan, Olivia Thirlby, Blake Lively, Bradley Cooper, Julie Christie, John Hurt, Shia LaBeouf und viele viele mehr. Schöne Geschichten gekoppelt mit noch schöneren Bildern die Fernweh auslösen, wenn man all die Orte tatsächlich in lieb gewordener Erinnerung hält. Ein Film wie ein Besuch auf dem Empire State Building. Wenn man von dort hinunter schaut und die Stadt überblickt, kann man sich wirklich kaum vorstellen, wie viele Menschen – von hier eher Ameisen – hier herumwuseln und ihre Leben leben. New York, I really love you.

#2 GROW UP!? – ERWACHSEN WERD ICH SPÄTER  
Laggies / Grow Up

Originaltitel von GROW UP: Laggies

Totally! Die großartige Regisseurin Lynn Shelton macht aus Keira Knightley eine Drifterin, eine durchs Leben bummelnde Frau, die sich mit irgendwelchen Aushilfsjobs bei ihrem Vater über Wasser hält und die sich anbahnende Eheschließung mit ihrem Freund zum Anlass nimmt um auszureißen, weil sie Angst davor hat erwachsen zu werden. Vielleicht haben wir im echten Leben nicht unbedingt Angst davor – kann aber durchaus vorkommen – aber wo die Nerds und Geeks die Oberhand gewonnen haben, bleiben wir doch viel länger in dieser popkulturellen Faszination hängen, die sonst eher Kindern und Jugendlichen zugesprochen wird. Die Sucht nach Geld und Reichtum hat definitiv abgenommen, es genügt wenn man Geld zum Überleben hat, viel eher möchten wir Freizeit und Spaß. GROW UP?! Ne, das kann man später immer noch machen! Und es macht reichlich Spaß Keira Knightley, aber auch Chloë Grace Moretz und Sam Rockwell in diesem Film dabei zuzusehen.

#1 VIELLEICHT LIEBER MORGEN  
Vielleicht lieber Morgen

Sowohl der deutsche Titel passt natürlich auf das Leben als vom Aufschiebe-Verhalten geplagter Mensch, aber viel besser wäre der Originaltitel: THE PERKS OF BEING A WALLFLOWER, quasi die schönen Seiten, die Nebeneffekte davon, ein Mauerblümchen zu sein. Der Film ist eines der großartigsten Erzeugnisse in Sachen Teen-Drama der Moderne. Man möchte ihn fast schon an den Namen John Hughes koppeln, der seinerzeit mit BREAKFAST CLUB oder FERRIS MACHT BLAU das Feeling einer Teen-Generation filmisch einzufangen verstand.

Und jetzt noch einmal zu MAMA GEGEN PAPA – WER HIER VERLIERT, GEWINNT. Der Film kommt am 9. Juli 2015 in die deutschen Kinos und ist unter der Regie von Martin Bourboulon entstanden. Welcher Filmtitel beschreibt euer Leben ganz gut? Gibt es Filme wo ihr euch vom Titel her denkt: Wow…das trifft genau auf mich zu. Springt gerne unten in die Kommentare und hinterlasst eure Meinung zum Thema! Ich freu mich drauf.

Mama gegen Papa


wallpaper-1019588
In my secret garden
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Kettcar – Der süße Duft der Widersprüchlichkeit
wallpaper-1019588
Gmoa Oim Race 2019
wallpaper-1019588
Fynn Kliemann – Vinyl-Box-Gewinnspiel des Albums »Nie«
wallpaper-1019588
Von S bis B fantastisch
wallpaper-1019588
Rezo rechnet auf Youtube mit der CDU ab
wallpaper-1019588
Künstliche Oxytocin-Zugabe nach der Geburt - Sie fördert die Mutter-Kind-Bindung nicht
wallpaper-1019588
adidas x Parley Run for the Oceans 2019. Laufen für den Meeresschutz