Top 10 Mudras im Teenyoga

Bild Diese Woche haben wir uns im Teenyoga mit dem Thema Mudras beschäftigt.  Mudras sind symbolische Gesten, wobei wir uns erstmal auf die Fingergesten beschränkt haben. Bei der Frage, ob die Teens denn vielleicht schon Fingergesten (Mudras) kennen, kam als Antwort, was kommen musste - oder bessert gesagt, eine Gegenfrage "Ist das zeigen des Mittelfingers, auch ein Mudra?" NEIN - aber berechtigte Frage! Ich kann euch sagen, warum nicht: Mudras sollen Freude bringen, denn aus dem Sanskrit übersetzt heißt "mud" Freude und "ra" geben. Das Zeigen des Mittelfingers mit der Absicht keine Freude zum Ausdruck zu bringen, ist also definitiv kein Mudra, denn es bringt keine Freude!
Um also die Gesten zu vermitteln, die uns Freude bringen, kam DIE MUDRA BOX zum Einsatz. Ich habe in der Mitte erstmal alle 43 Karten des Sets in der Mitte verteilt und jeder durfte sich eine Karte aussuchen. Jeder sollte sich dann erstmal intensiv mit seinem ausgewählten Mudra beschäftigen und dann hat jeder sein Mudra den anderen vorgestellt. Sehr schön ist, dass zu jedem Mudra eine kurze Definition auf der Rückseite der Karte ist und genau Beschrieben wird, wie das Mudra ausgeführt wird. Passend dazu gibt es dann jeweils drei Affirmationen dazu. 
Die Top 10 Mudras der Teens:
  • Durga-Mudra * Mudra des Mutes und der Ausdauer * Affirmation z.B. "Ich löse meine Probleme."
  • Immun-Mudra * Mudra gegen Infektionen * Affirmation z.B. "Ich spüre, wie ich wieder gesund werde."
  • Namaste-Mudra * Mudra der Dankbarkeit * Affirmation z.B. "Ich bin dankbar, dass ich lebe."
  • Lotus-Mudra * Mudra der inneren Schönheit * Affirmation z.B. "Ich spüre meine innere Schönheit."
  • Uttarabodhie-Mudra * Mudra gegen Ängste und Panik * Affirmation z.B. " So wie ich bin, bin ich gut."
  • Gyan-Mudra * Mudra der Ruhe und Klarheit * Affirmation z.B. " Ich versuche, ruhig zu bleiben."
  • Garuda-Mudra * Mudra der Sehkraft und Vitalität * Affirmation z.B. "Ich bin lebendig und frei."
  • Tse-Mudra * Mudra gegen Wut und Depressionen * Affirmation z.B. "Ich lasse meine Wut los."
  • Shankha-Mudra * Mudra gegen Halsweh und Heiserkeit * Affirmation z.B. "Ich habe das Recht, gehört zu werden."
  • Vajrapradama-Mudra * Mudra der Zuversicht und Lebensfreude * Affirmation z.B. "Ich vertraue dem Leben und meiner Kraft"



wallpaper-1019588
Nervosität vor dem Bewerbungsgespräch – 5 Tricks, um Ruhe zu bewahren
wallpaper-1019588
Algarve-Waldbrand in Monchique: Deutscher in Not
wallpaper-1019588
02.02.2019 – “Fiesta de la Luz” in Palmas Kathedrale
wallpaper-1019588
Internationaler Gib-Deinem-Fahrrad-einen-Namen-Tag – International Name Your Bike Day
wallpaper-1019588
Future Astronauts Horizons Podcast Episode #041 // free download
wallpaper-1019588
Zucker gegen Blüten
wallpaper-1019588
Release Candidate von Blender 2.80 ist da
wallpaper-1019588
Babeheaven: Unüberhörbar