„Toni’s Freilandeier“ ist Superbrand Austria 2015-2016

Wien (OTS/Culinarius) Die Entscheidung erfolgte nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren und der Anwendung weltweit gleicher Beurteilungskriterien. Der in Knittelfeld verliehene Titel unterstreicht Toni’s Freilandeier als bekanntes und wertgeschätztes Unternehmen in Österreich.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung“, sagte Toni Hubmann beim Empfang der Urkunde von Dr. Jürgen Molner, Country Brand Manager von Superbrands Austria. „Sie verdeutlicht unsere hohen Qualitätsansprüche wie auch die konsequente Arbeit im Tierschutz, die auch von unseren Kunden wertgeschätzt werden. Jetzt gilt es für die Marke ‚Toni’s‘ die Arbeit fortzusetzen und sich noch weiter zu verbessern, um diese hohen Ansprüche auch in Zukunft erfüllen zu können.“

Die Markenbewertung

Ausgehend von allen beim Österreichischen Patentamt registrierten Marken erfolgt eine erste Auswahl durch Superbrands Austria samt Einteilung nach Branchen (Kategorien) und danach eine Reihung von der Wirtschaftsauskunftei Bisnode D&B (nach Bilanzkennzahlen) bzw. dem Marktforschungsinstitut GfK, das Österreichs Konsumenten nach ihren Lieblingsmarken befrägt. In weiterer Folge werden die dann noch „im Bewerb“ befindlichen Marken auch vom Superbrands Brand Council, einem unabhängigen Expertengremium, nach den sog. weichen Faktoren wie z.B. Tradition, Bekanntheit, Nachhaltigkeit usw. bewertet und abschließend dann zu Superbrands gekürt.

Fotocredit: ©Toni’s Handels GmbH