Tomaten-Tarte-Tatin und leicht lädierte Grüße. Ein kleines Resümee.

Tomaten-Tarte-Tatin und leicht lädierte Grüße. Ein kleines Resümee.
Zugegebenermaßen poste ich in letzter Zeit recht wenig. Aber nach Feierabend bin ich meist erschöpft und die Wochenenden wollen nicht unbedingt immer vorm Computer hockend genutzt werden. Bevor ich zu sehr in einem virtuellen Loch versinke, bevorzuge ich die Außenwelt doch schon etwas mehr. Und da ich hauptberuflich als Produktfotografin tätig bin - sprich Fotos schieße und mit Tatendrang Fotos bearbeite - kann ich das nicht ständig noch in meiner Freizeittun . Dafür kommt nun alles auf einmal - ein kleiner Einblick in mein Leben vergangener Wochen. Ist hoffentlich auch schön. Gestern bekam ich übrigens Besuch von Superman. Ich gabelte ihn auf dem Nachhauseweg ein und spendierte ihm ein Bier in meiner Bude. Wir führten zwar kein andächtiges Gespräch, aber ein nicht minder interessantes. Frauen sollten meiner Meinung nach immer von Superman nachts auf dem Nachhauseweg begleitet werden, selbst dann wenn es nur ein Kostüm ist, da kann einfach weniger schief gehen. Ansonsten bin ich nach wie vor leicht lädiert, bzw. meine Beine. Ich rate dringend davon ab, auf dem Smartphone tippend und auf Keilabsätzend laufend durch die Gegend zu flanieren. Pflastersteine ziehen einen sofort wieder ins analoge Hier und Jetzt und auf den Boden der Tatsachen zurück. Autsch! Der Sturz war nicht ohne, mit blutenden Knien hievte ich mich erstmal auf einen Stuhl eines nahe gelegenden Cafés und wurde von einer durch Zufall anwesenden Altenpflegerin verarztet. Mit XXL-Pflastern setzte ich nach einer Viertelstunde Schockzustand meinen Weg fort und nahm bemitleidende Blick nur rar wahr. Selbst zwei Wochen später taten meine Beine noch weh, aber deshalb zum Arzt rennen? Ist nicht mein Ding. Da bin ich Indianer durch und durch (ich versteht was ich meine?!). Ich humple immer noch ein wenig durchs Leben, so ist das halt manchmal. C'est la vie. Nichtsdestotrotz habe ich just wieder etwas leckeres aufgetischt. Meine Arme und Hände sind schließlich weniger mitgenommen. Deshalb hier nun das Rezept für die Tomaten-Tarte-Tatin...
Tomaten-Tarte-Tatin und leicht lädierte Grüße. Ein kleines Resümee.Tomaten-Tarte-Tatin und leicht lädierte Grüße. Ein kleines Resümee.
Zuerst den Blätterteig auftauen lassen. Tomaten säubern, Stielansatz herausschneiden und Tomaten quer halbieren. Die Teigplatten übereinander legen, zu einem Ball formen, platt drücken und ca. 2 - 3 mm dünn ausrollen. Öl in einer ofenfesten Pfanne (25 cm Ø) erhitzen. Tomatenhälften auf den Schnittflächen mit Zucker bestreuen, mit den Schnittflächen nach unten in die Pfanne legen und ca. 30 Sekunden bei starker Hitze braten. Knoblauch und die Hälfte vom Thymian über die Tomaten streuen. Pfanne vorm Herd nehmen und die Tomaten mit dem Blätterteig bedecken. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen.
Tomaten-Tarte-Tatin und leicht lädierte Grüße. Ein kleines Resümee.Tomaten-Tarte-Tatin und leicht lädierte Grüße. Ein kleines Resümee.
Die Pfanne auf einen Rost ins untere Drittel des vorgeheizten Ofens stellen und bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) 20 - 25 Minuten backen. Anschließend herausnehmen und 2 - 3 Minuten ruhen lassen. Tarte stürzen, mit Käse und dem restlichen Thymian bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln.
Tomaten-Tarte-Tatin und leicht lädierte Grüße. Ein kleines Resümee.Tomaten-Tarte-Tatin und leicht lädierte Grüße. Ein kleines Resümee.
Ich als Freund der schnellen Küche mag das Rezept sehr und der Zitronensaft ist das i-Tüpfelchen, denn saure Sachen gefielen mir schon immer. Wirklich, ich kann in eine Zitrone beißen ohne das Gesicht zu verziehen. Habe ich da noch weitere Anhänger?
Tomaten-Tarte-Tatin und leicht lädierte Grüße. Ein kleines Resümee.Tomaten-Tarte-Tatin und leicht lädierte Grüße. Ein kleines Resümee.
Bei den meist warmen Temperaturen trage ich zudem derweil oft knallige Farben wie dieses Pink der Bluse oder auch Zitronengelb. Ja, ich liebe es eher auffällig und halte wenig von Erdtönen an Kleidung gepaart mit Make-up im Nude-Look. Ein wenig mehr Expression, bitte! ♡
Tomaten-Tarte-Tatin und leicht lädierte Grüße. Ein kleines Resümee.Tomaten-Tarte-Tatin und leicht lädierte Grüße. Ein kleines Resümee.
Als nächstes würde ich gerne He-Man in Empfang nehmen, er hat nämlich so eine schnieke Frisur. Auch gerne auf ein Gläschen trockenen Weißwein oder Champagner. Ich koche vielleicht zusätzlich noch etwas. Wie es ihm lieb und recht ist.
Tomaten-Tarte-Tatin und leicht lädierte Grüße. Ein kleines Resümee.
À bientôt et Santé!,
Tomaten-Tarte-Tatin und leicht lädierte Grüße. Ein kleines Resümee.

wallpaper-1019588
The Outer Worlds neue Edition „Spacer’s Choice Edition“ von Game Board geleakt
wallpaper-1019588
WRC Generations wird nochmals verschoben – erscheint jetzt erst November
wallpaper-1019588
Kerbal Space Program Entwickler arbeitet unter Take-Two an einem weiteren Spin-Off im Kerbal Universum
wallpaper-1019588
Elden Ring Erfolg und mögliche zukünftige Exklusivität – Bandai Namco CEO Muller