Tomaten Quiche - mit Sommertomaten voller Sonne

Liebe Coco's Cute Corner Leser
Letzte Woche verbrachten wir einige erholsame Tage in den Bergen. Das Wetter war einfach traumhaft, aber da mein Rücken wieder schmerzt und ich nun definitiv abchecken werde, was der Grund dafür ist, war nicht Wandern angesagt, sondern wir verbrachten die Tage faul am kleinen See. Auch schön und vor allem wahnsinnig erholsam.
Tomaten Quiche - mit Sommertomaten voller Sonne
Einzig habe ich die Bergsonne unterschätzt respektive vergessen, wie intensiv diese sein kann. So sind wir brauner aus den Ferien zurückgekehrt, wie wenn wir am Meer gewesen wären. Kaum zu Hause kamen auch schon die Fragen, wo wir denn unsere Farbe her hätten und alle waren überrascht, dass diese aus den Bergen stammt. Jetzt weiss ich auch, wieso mein Grossvater, der in den Bergen lebte, immer so eine gesunde Gesichtsfarbe hatte.
Tomaten Quiche - mit Sommertomaten voller Sonne
Gekocht habe ich auch, einzig nicht fotografiert, da das Licht meist nich optimal ist. Ich habe aber einen weiteren Quinoasalat kreiert, den ich euch bei Gelegenheit gerne zeigen werde. Aber es soll schliesslich hier auf dem Blog nicht nur Quinoarezepte geben und so gibt es heute definitiv etwas anderes.
Tomaten Quiche - mit Sommertomaten voller SonneTomaten schmecken nie so gut wie im Sommer, wenn sie mit der Wärme der Sonne vollgetankt und richtig geschmacksintensiv sind. Insalata Caprese wäre etwas zu einfach, auch wenn dieser mit Sommertomaten und Mozarella di Buffala sowie frischem Basilikum vom Balkon einfach nur herrlich schmeckt. Dazu braucht ihr aber bestimmt kein Rezept und so gibt es mal wieder einen anderen Liebling von mir, eine Quiche. Und weil es Sommer ist, mit den geschmackvollsten Tomaten überhaupt. Das Rezept passt zudem auch ganz wunderbar zum Tomaten Blog Event von Tomateninsel.

Zutaten

1 salziger, rechteckig ausgewallter Kuchen- oder Blätterteig
1 Ochsenherztomate
2 kleine Fleischtomaten (oder ca. 8 Kirschtomaten)
2 Eier
100 ml Milch
35 g Ziegenfrischkäse
20 g Parmesan
einige Thymianblättchen
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Ofen auch 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Tomaten waschen, Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Kirschtomaten halbieren oder vierteln. Teig halbieren und in eine entsprechende Form legen. Einen Rand formen und den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Tomatenscheiben darauf verteilen.
Tomaten Quiche - mit Sommertomaten voller Sonne
Eier, Milch, Ziegenfrischkäse, Parmesan, Thymian, Salz und Pfeffer gut miteinander vermischen. Über die Tomaten giessen. Nun kommt das Ganze für 30-35 Minuten in den Ofen.
Tomaten Quiche - mit Sommertomaten voller Sonne
Lauwarm zu einem grünen Salat geniessen. Lecker. Falls ihr noch etwas übrig habt, schmeckt die Quiche auch kalt am nächsten Tag noch hervorragend.
Wie verputzt ihr am liebsten die von der Sonne mit Geschmack vollgepumpten Tomaten?
Alles Liebe,
Tomaten Quiche - mit Sommertomaten voller Sonne

wallpaper-1019588
[Review] – Parfum-Duo – Pure by Guido Maria Kretschmer:
wallpaper-1019588
Tag des Bagels – National Bagel Day in den USA
wallpaper-1019588
Hausmannskost: Kalb, Kartoffel und Lauch
wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Lola Marsh: Perfekte Ballbehandlung
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Schrottgrenze – Alles zerpflücken
wallpaper-1019588
VF Mix 168: D’Angelo by Ruby Savage
wallpaper-1019588
Shine_your_light Expertinnen-Interview mit Franziska Reuss: Wie Yoga uns noch mehr in die Selbstliebe bringt