Tom Thaler & Basil - Forrest Gump

Tom Thaler & Basil - Forrest Gump
Hier kommt euer ganz persönlicher Throwback-Thursday auf Songlänge. Wie schön war denn eigentlich der Sommer dieses Jahr? Bitte noch mal eben das eigene Instagram-Profil durchschauen, das hilft beim Erinnern. Wobei - die besten Momente hat man ja sowieso im Kopf gespeichert. Auch Tom Thaler & Basil sind absolute Sommerkinder mit Köpfen voll schöner Erinnerungen. 2014 sind sie, kurz vor dem Release ihrer ersten EP „Hier Mit Dir“, mit einem alten VW Bus nach Budapest zu ihrem Auftritt auf dem Sziget-Festival gefahren. Dieses Jahr haben sie einen Festivalsommer in der Heimat gespielt und waren für eine Writing Session in den Niederlanden. Roadtrips sind ihr Ding. Unterwegs sein. Das geht ja auch im Herbst. Ganze zehn Dates stehen bis Ende des Jahres noch im Kalender, die US-amerikanische Indie-Rapperin K.Flay nimmt die Jungs mit auf Tour.
Natürlich basteln Tom Thaler & Basil auch gerade mehr als fleißig an ihrem Debütalbum, das 2016 erscheint. Um die Wartezeit für die Fans so angenehm wie möglich zu gestalten, veröffentlicht das Duo jetzt über Warner Music den One Track „Forrest Gump“, eine Hymne auf das Unterwegssein. Es geht darum, immer von etwas getrieben zu werden. „Genau so ist es bei uns“, sagt Tom Thaler. Ganz wie im gleichnamigen Filmklassiker rappt er über diesen Zustand mit den Worten: „Ich kann nichts dagegen tun, meine Beine wollen rennen.
“Das Video zum Song hat das Streetwear-Label SMN Berlin gedreht. SMN sind Freunde der Band und machen eigentlich Pullover, Shirts oder Caps, sie können aber auch richtig gut Videos produzieren. Der Dreh und die komplette Produktion des Clips lagen bei den Jungdesignern. Anfangs war geplant, die Vorstellung der neuen SMN Kollektion mit ein paar Takten aus dem Song zu unterlegen. Dann ist daraus ein kleiner Film geworden, jetzt ist der das offizielle Musikvideo zu „Forrest Gump“, worüber Tom Thaler & Basil sehr glücklich sind.
Das Hitpotential des neuen Songs ist unverkennbar. Deep House, zeitgemäß, aber ohne Marimbas – so lässt sich der Sound mit ein paar Schlagworten und einem Augenzwinkern zusammenfassen. Es gibt ja Menschen, die sagen: „Forrest Gump“ ist der beste Song, den diese Band je geschrieben hat. Word.

wallpaper-1019588
Roadtrip durch den Nordosten (Isaan) von Thailand – Unsere Highlights
wallpaper-1019588
Internationaler Tag der Biber – der International Beaver Day 2019
wallpaper-1019588
Musikalisch inszeniertes Säbelgerassel abseits der sieben Weltmeere
wallpaper-1019588
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (2018)
wallpaper-1019588
„Nowhere Boy“ von Sam Taylor-Johnson
wallpaper-1019588
Neutronic Suite by JSOUL • full Stream
wallpaper-1019588
Fleisch und Käse sind ungesund
wallpaper-1019588
Unser Wochenende in Bildern 09./10.11.19