Tom Cruise: Polizei verhaftet Nachbarn wegen Hausfriedensbruch

Tom Cruise: Polizei verhaftet Nachbarn wegen Hausfriedensbruch

Tom Cruise 2008 | Bild via commons.wikimedia.org (© HoundsTV.com)


Die Polizei von Los Angeles hat diese Woche einen Nachbarn von Tom Cruise verhaftet, der unbefugt das Grundstück des Hollywoodstars betreten hatte.
Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zum Montag in Beverly Hills. Jason Sullivan, welcher als Eindringling später identifiziert wurde, war über den Zaun von Tom Cruise' Grundstück geklettert. Ein Sicherheitsmann wurde jedoch auf ihn aufmerksam und wehrte ihn mit einem Elektroschocker ab.
Die dazu gerufene Polizei nahm den Australier, der als Inneneinrichtungsdesigner und Model arbeitet, schließlich fest. Den Beamten zufolge soll er stark angetrunken gewesen sein und Tom Cruise' Anwesen mit seinem verwechselt haben, welches in direkter Nachbarschaft liegt.
Die Polizei hat Sullivan mittlerweile wieder laufen lassen. Jedoch muss er sich im November wegen unbefugten Betreten eines Privatanwesens vor Gericht verantworten. Tom Cruise war zum Zeitpunkt des Vorfalls übrigens nicht zu Hause.

wallpaper-1019588
The Misfit of Demon King Academy S2: Neue Infos zu Part 2 bekannt
wallpaper-1019588
Fahrtspiel beim Laufen: Tempotraining für Anfänger und Profis
wallpaper-1019588
#1341 [Review] Manga ~ The Gender of Mona Lisa
wallpaper-1019588
Monstera-Luftwurzeln – so gehen Sie richtig damit um