Tolino – neue E-Reader Vision 3 HD und Shine 2 HD vorgestellt

- 14. Oktober 2015Eingestellt unter: Allgemein, Unterhaltungselektronik

Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse hat Tolino heute zwei neue E-Reader vorgestellt. Das Spitzenmodell hört auf den Namen Tolino Vision 3 HD, das Einsteigermodell auf den Namen Tolino Shine 2HD.

Beide Modelle sollen das Leseerlebnis komfortabler, einfacher und benutzerfreundliche machen und somit mehr Spaß am Lesen bieten. Beide Geräte sind mit einem E-Ink Carta-Display ausgerüstet, welches eine Pixeldichte von 300 ppi bei einer Auflösung von 1.072 x 1.448 Pixeln bietet. 16 Graustufen sollen dabei ein Leseerlebnis wie in einem gedruckten Buch vermitteln.

Tolino Vision 3 HD

Das Spitzenmodell ist wie sein Vorgänger, das Tolino Vision 2, vor eindringendem Wasser geschützt und bietet die „tap2flip"-Funktion, durch welche man mit einem Tipper auf der Rückseite einhändlich umblättern kann.
Im Inneren ist ein 1-Gigahertz-Prozessor verbaut, der interne Speicher bietet Platz für bis zu 2.000 Bücher.

Tolino Shine 2 HD

Tolino hat ebenfalls das Shine überarbeitet. Herausgekommen ist das Tolino Shine 2 HD, welches speziell als Einstiegsgerät konzipiert wurde. Der eReader ist kompakt und handlich und soll somit in viele Taschen passen. Der Prozessor wurde überarbeitet, sodass sich Bücher noch schneller öffnen. Auf dem Tolino Shine 2 HD sollen ebenfalls bis zu 2.000 Bücher passen. Mit einer Akkuladung sollen beide Geräte bis zu 7 Tage durchhalten.

Tolino bietet das Shine 2HD und das Vision 3 HD ab sofort zum Kauf an. Dabei kostet das Vision 3HD derzeit als Einstiegspreis 130 Euro, für 120 Euro ist das Tolino Shine 2 HD zu haben. Wer mit dem Gedanken spielt sich einen von beiden eReadern zu kaufen, sollte jetzt zugreifen, solange der Tolino Vision 3 HD noch günstig angeboten wird.

Bild: Tolino


wallpaper-1019588
Günstiges Smartphone Realme i9 im Handel
wallpaper-1019588
Erste Hilfe bei Schimmel in der Wohnung
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [12]
wallpaper-1019588
Klapp-Smartphone Huawei P50 Pocket erscheint in Deutschland