Toleranz und Vielfalt gehören wie die Liebe zu Juden und Christen zum Islam


Wenn der Islam zu Deutschland gehört, gehört auch das zu Deutschland. Aber ist so etwas mit dem Grundgesetz und unseren Werten vereinbar? Nein und nochmals nein!
Allah bestrafe diese ungerechten Christen.
Allah bestrafe diese verbrecherischen Juden.
Allah bestrafe diese boshaften Abtrünnigen.
Allah verderbe ihren Glauben.
Allah zerstöre ihre Wege.
Allah überziehe sie mit Trauer und Verderben.
Allah lasse sie unter vielen Plagen leiden.
Allah treffe sie mit Schmerzen und Krankheiten.
Allah möge ihr Leben in Tod und Verderben enden.
Allah lasse ihren Tod eine Qual sein.
Allah lasse sie deinen Zorn spüren.
Allah lasse sie unter deiner Strafe verenden.
Allah vernichte diese verdorbenen Christen.
Allah bestrafe die verbrecherischen Juden.
Nach jedem Mord, nach jedem Terrorattentat mit einem Messer oder einer Axt, nach jeder Vergewaltigung, Erniedrigung, Raub, Sozial- und Asylbetrug, Identitätsschwindel und was es sonst noch so an Straftaten seitens mohammedanischer "Migranten" gibt, verhöhnen und verspotten uns Polizisten, Juristen, Medienschaffende, Politiker und andere Islamophile, dass die Hintergründe der zahllosen "Einzelfälle" nicht bekannt sein würden. Dass es sich dabei um psychisch Gestörte handeln würde, müssten sie nicht extra erwähnen. Es ist ein Fakt. Doch sie machen es dennoch, weil sie von einem gemeinsamen Nenner, dem rassistisch-religiösen Tatmotiv der Täter abzulenken suchen.

"Kulturelle Bereicherungen" in Deutschland...
Und noch etwas. DFB-Präsident Grindel sollte endlich seinen Posten räumen. Er ist eine Schande für den deutschen Fußball. Anstatt endlich eine klare Haltung an den Tag zu legen, dient er sich dem lächerlichen Ablenkungsmanöver des Integrationsverweigerers Özil und der islamophilen Politik der Merkel-Junta an. Der DFB war bisher bekannt dafür, dass er über Leichen geht. Spieler, die für weit weniger Ärgernisse als Özil sorgten, wurden kurzerhand vom DFB verdammt und in die Wüste geschickt. Weder gab es ein Einknicken des DFB, noch gab es Gnade. Warum das beim sportlichen wie menschlichen Totalversager Özil nun anders ist, darauf gibt der DFB und Grindel keine Antwort.
Toleranz und Vielfalt gehören wie die Liebe zu Juden und Christen zum Islam Der Frosch ohne Maske in Mekka.
Deutschland braucht echte Führungspersönlichkeiten und keine albernen Witzfiguren! Grindel, treten sie zurück!

wallpaper-1019588
Mayonaka Punch: Neuigkeiten zum Cast
wallpaper-1019588
Seiyuu Radio no Uraomote: Starttermin des Animes bekannt + Visual
wallpaper-1019588
Where Does the Doomsday Train Go?: Video verrät Starttermin + Manga-Adaption geplant
wallpaper-1019588
SAND LAND: THE SERIES – Details zum Starttermin und Cast