TOKUNBO – die Queen of Folk Noir und ihr Debütalbum

10154350_849998708350998_2104519084_n

Bekannt geworden als Frontfrau der Soul-Jazz-Band Tok Tok Tok veröffentlichte sie 13 (!) Alben und wurde mit fünf German Jazz Awards geadelt. Nun betritt TOKUNBO als „Queen of Folk Noir“ mit ihrem Solodebüt musikalisches Neuland. Auf »Queendom Come« hat sich TOKUNBO eine neue Klangwelt erschaffen, eine Mixtur aus dunklen Gitarrenklängen, Singer-Songwriter-Atmosphäre und Motown-Anleihen. Mit einer Auswahl handverlesener Ausnahmemusiker hat sie ein  ungewöhnlich organisches Album geschaffen, das gekonnt in die Kerbe zwischen zeitgemäßem Pop und 60’s Vintage-Sounds schlägt.

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von music matters.

Google+

Uwe Reuß Uwe Reuß

wallpaper-1019588
Aktuelle Profilbilder aus dem Homeoffice
wallpaper-1019588
12 Kräuter gegen Stress, die garantiert entspannen
wallpaper-1019588
Choujin X: Neuer Manga des „Tokyo Ghoul“-Schöpfers gestartet
wallpaper-1019588
Vivo Y20s im Angebot bei Aldi Nord