Tödlicher Verkehrsunfall Staufenberg-Mainzlar

Tödlicher Verkehrsunfall Staufenberg-Mainzlar – Zwei 18-jährige kommen bei Autounfall ums Leben – Offenbar kam der VW Golf mit den beiden jungen Männer auf die Gegenfahrbahn und kollidiert mit einem Smar.

Tödlicher Verkehrsunfall Staufenberg-Mainzlar/Gießen (ots) –  Am späten Freitagabend kamen zwei junge Männer bei einem Zusammenstoß zweier Pkw auf der Landstraße zwischen den Ortschaften Mainzlar und Treis ums Leben. Aus bislang nicht geklärter Ursache kam gegen 20.40 Uhr der VW Golf der beiden Männer aus Richtung Treis kommend im Verlauf einer leichten Linkskurve auf die Gegenfahrbahn der L 3146, stellte sich quer und stieß mit der Beifahrerseite gegen einen entgegenkommenden Smart.

Die beiden Männer, ein 18-jähriger aus der Gemeinde Staufenberg und ein 18-jähriger aus der Gemeinde Allendorf (Lumda), verstarben noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Smart, von dem die Personalien z.Zt. nicht feststehen, kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus in Gießen. Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Gießen ein Unfallsachverständiger hinzugezogen. Der Streckenabschnitt blieb bis Mitternacht vollgesperrt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 8.000.- Euro.


wallpaper-1019588
Köpfe der Spielebranche: Interview mit Marie Amigues von Altagram
wallpaper-1019588
Bernhard Hermkes. Die Konstruktion der Form
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Selbstgemachtes japanisches Fast Food: Oyakodon
wallpaper-1019588
Date A Live: Deutscher Synchro-Clip zu Kotori veröffentlicht
wallpaper-1019588
Erneut 3 für 2 Anime-Aktion bei Amazon.de gestartet
wallpaper-1019588
US-Amerikanische Soldaten steigern den Umsatz im Handel
wallpaper-1019588
Fremdgekocht: Maultaschen mit Bärlauchpesto