Tödlicher Unfall mit Fahrerflucht

Tödlicher Unfall mit Fahrerflucht

Der zweite Tote bei einem Verkehrsunfall auf Mallorca in weniger als 24 Stunden und der dritte auf den Straßen der Balearen. Ein Mann starb am Samstag (15.12.2018) auf dem Weg nach Manacor; der oder die Beteiligten begannen Fahrerflucht.

Die Unfall ereignete sich gegen fünf Uhr morgens. Der Verstorbene, 51 Jahre alt, fuhr in einem Fahrzeug, das keinen Führerschein benötigt, in Richtung Palma, auf der Höhe von Xorrigo, als er auf einen Ford Focus traf und mehrere Meter geschleudert wurde. Die Insassen des anderen Wagens sind nach dem Vorfall geflohen.

Tödlicher Unfall Fahrerflucht
Tödlicher Unfall mit Fahrerflucht

In der Folge haben zwei weitere Fahrzeuge zuvor verunglückte Autos getroffen. Bis sieben Uhr morgens wurden Straßensperren registriert, bis die Fahrzeuge entfernt wurden.

An die Unfallstelle sind Guardia Civil de Tráfico und Krankenwagen geeilt. Die Guardia Civil hat die Suche nach der / den Person(en) aufgenommen, die nach dem Unfall geflohen sind, was dazu führte, dass sich der Fahrer gegen zehn Uhr morgens stellte.

Tödlicher Unfall mit Fahrerflucht10 (99.61%) | 515 Bewertung[en]

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

  • Tödlicher Unfall auf der MA-15Tödlicher Unfall auf der MA-15
  • Geisterfahrt in den TodGeisterfahrt in den Tod
  • Guardia Civil bittet um MithilfeGuardia Civil bittet um Mithilfe
  • Guardia Civil bitte um Hilfe bei der SucheGuardia Civil bitte um Hilfe bei der Suche
  • Tödlicher Verkehrsunfall bei Santa MariaTödlicher Verkehrsunfall bei Santa Maria
  • 2 Schwerverletzte bei Verkehrsunfall2 Schwerverletzte bei Verkehrsunfall
  • Schwerverletzter bei einem Unfall auf der Strasse von Son Servera nach CapdeperaSchwerverletzter bei einem Unfall auf der Strasse…
  • Guardia Civil sucht nach einem Auto, an das ein Hund angebunden warGuardia Civil sucht nach einem Auto, an das ein Hund…
  • Tödlicher Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Sa RàpitaTödlicher Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Sa Ràpita
  • Totalschaden, aber kein Mensch weit und breit zu sehenTotalschaden, aber kein Mensch weit und breit zu sehen
  • Erneut tödlicher VerkehrsunfallErneut tödlicher Verkehrsunfall
  • Sprung in die Tiefe nach AlptraumSprung in die Tiefe nach Alptraum

wallpaper-1019588
naturalsmedizin.com sagt DANKE
wallpaper-1019588
Testbericht: So sind deine Brüste perfekt verpackt
wallpaper-1019588
Ein glutenfreier Hotel- und Urlausbtipp von Kerstin – All Inclusive auf Kos
wallpaper-1019588
BAG: Betriebsrat bekommt € 120.000 netto an Abfindung und klagt später nach Erhalt auf Fortbestand!
wallpaper-1019588
Das Gesetz zum Verbot von Diesel- und Benzinfahrzeugen auf den Balearen, illegal?
wallpaper-1019588
Plötzlich Familie
wallpaper-1019588
Shop the Look via Pinterest
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Wiederholungstäter?