Tödlicher Unfall Dömitz

Tödlicher Unfall Dömitz – Mann von Radlader erfasst und tödlich verletzt – 37-jähriger erlitt tödliche Kopfverletzungen

Tödlicher Unfall Dömitz(Symbolbild)@de.fotolia.comTödlicher Unfall Dömitz/Ludwigslust-Parchim (ots) – Auf einem Privatgrundstück in Dömitz ist am Donnerstagabend ein 37-jähriger Mann tot aufgefunden worden. Nach bisherigen Erkenntnissen ist der Mann auf einem Stroh- Bergeplatz aus noch völlig ungeklärten Umständen von einem Radlader erfasst und dabei tödlich verletzt worden.

Er starb augenscheinlich an einer massiven Kopfverletzung. Die Polizei vermutet zunächst einen Unfall, kann allerdings eine Straftat aufgrund der noch völlig unklaren Situation zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht ganz ausschließen. Die Ermittlungen des Kriminalkommissariates zu den Todesumständen dauern an.


wallpaper-1019588
Heimatnah: auf dem alten Postweg bei Katzenelnbogen
wallpaper-1019588
Die wachsende Popularität von Solar-Balkonkraftwerken
wallpaper-1019588
Am Ende des Weges: Reihe endet mit dem nächsten Band
wallpaper-1019588
Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt: Konkreter Starttermin der dritten Staffel bekannt + Promo-Video