Tödlicher Unfall bei der Rally Oris Clásico

Ein tragischer Unfall überschattet die elfte Ausgabe der “Oris Classic Rallye”. Am heutigen dritten und letzten Tag des Wettbewerbs (14.03.2015) ist der Renault 5 Super Turbo von Jose Carlos Iscar gegen 12:30 Uhr in der Nähe von Campanet von der Straße abgekommen und krachend in einem Baum geraten und führte zum sofortigen Tod des Copiloten Jose Lumbreras.

Der Pilot Jose Carlos Iscar wurde mit schweren Verbrennungen an 50% seines Körpers ins Krankenhaus gebracht.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Wie kann Boilerplate Code in Java reduziert werden?
wallpaper-1019588
AEMET erhöht die Regen-Prognosen von 180 auf 300 l/m2 in 12 Stunden auf dem Mittelmeer und den Balearen
wallpaper-1019588
Eclipse Photon
wallpaper-1019588
Bundesstinkefingerbeauftragter fordert: Özil soll Nationalhymne singen
wallpaper-1019588
Java Thread – 6 State oder wie starten wir ein einfaches Java Programm auf dem Raspberry Pi
wallpaper-1019588
Spaghetti mit Tintenfisch
wallpaper-1019588
Malcantone im Januar
wallpaper-1019588
1000 Fragen an dich selbst: #3