Tödlicher Quadunfall auf der B2 nahe Büchenbach

Tödlicher Quadunfall – 65-jähriger Mann aus Nürnberg stirbt an den Folgen seiner Verletzungen in einem Krankenhaus. Mercedes kollidierte mit dem Quad des 65-jährigen

Tödlicher Quadunfall (Symbolbild) @de.fotolia.comTödlicher Quadunfall /Roth(ots) – Am Mittwochabend, ereignete sich auf der Bundesstrasse B 2 auf Höhe der Ortschaft Büchenbach bei Roth (km 6,5) ein tödlicher Verkehrsunfall. Beide beteiligte Fahrzeuge, ein Pkw Mercedes und ein Quad Marke E-Ton Yukon, fuhren in Richtung Nürnberg. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierten sie. Dabei wurde das Quad völlig zerstört.

Dessen Fahrer, ein 65-jähriger Nürnberger, konnte an der Unfallstelle vom Notarzt reanimiert werden, erlag aber später im Krankenhaus Schwabach seinen schweren Verletzungen. Er hatte einen Schutzhelm getragen. Der Fahrer des Pkw Mercedes, ein 24-jähriger Nürnberger, erlitt einen Schock.

Während der Unfallaufnahme durch die Verkehrspolizei Feucht, zu der auf Anordnung der Staatsanwaltschaft auch ein Sachverständiger hinzugezogen wurde, kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Ähnliche Artikel:

Tödlicher Quadunfall auf der B2 nahe Büchenbach19-jähriger Autofahrer stirbt bei Unfall auf der L23 nahe Böel Tödlicher Quadunfall auf der B2 nahe BüchenbachJunge Frau stirbt bei Unfall nahe Fürstenzell Tödlicher Quadunfall auf der B2 nahe BüchenbachNachrichten Roth: Schwerer Verkehrsunfall fordert eine Tote

wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Schneeschaum“
wallpaper-1019588
Manga zu Anonymous Noise endet bald
wallpaper-1019588
Günstige Reiseziele: Karte für teure & billige Länder [2018]
wallpaper-1019588
KEKSE!!!
wallpaper-1019588
Die Bewohner von Flüchtlingsheimen werden ausgetauscht
wallpaper-1019588
Surviving Mars - Green Planet und Project Laika erhältlich
wallpaper-1019588
Wochenende
wallpaper-1019588
SEGA Mega Drive Mini - Zehn neue Titel angekündigt