TODAY I’M THANKFUL – Gründe dankbar zu sein

Gründe dankbar zu sein gibt es viele... Es gibt sogar Bücher* darüber. Und eine aktuelle Studie der Universität Zürich bestätigt: Dankbare Menschen sind gesünder als andere.

Also lasst uns DANKBAR sein!

Ich muss noch, ich brauch noch, ich wollte noch und alles möglichst jetzt... und das dauernd... von morgens bis abends... Ist es nicht genau so?

Wie anstrengend bitte, wenn man mal darüber nachdenkt? Sollten wir nicht eigentlich dankbar für all das sein, was wir haben und nicht ständig auf diese Stimme im Kopf hören, die uns sagt dass es noch nicht genug ist?

Dabei ist es ganz easy, wenn man sich einfach einmal mit dem zufrieden gibt, was man hat und sich einmal klarmacht, wie gut es einem eigentlich geht und wofür man dankbar sein kann.

Dankbarkeit bringt Zufriedenheit und auch Freude mit sich.
Wer nicht schätzt was er hat und nur nach dem strebt was er nicht hat, kann auch keine innere Zufriedenheit erlangen.

Manchmal sollte man sich einfach mal bewusst machen wofür man dankbar sein sollten!

Meine Gründe dankbar zu sein?

  • Der erste und wohl wichtigste Punkt ist die Gesundheit! Sie sollte nicht nur an Geburtstagen oder nach dem Niesen gewünscht werden, nein, generell immer! Und wenn man sie hat, dann sollte man sehr dankbar dafür sein!
  • Ebenso dankbar bin ich für meine Familie, die - auch wenn sie manchmal ein bisschen verrückt ist - das Beste ist was ich habe!
  • Ziemlich dankbar bin ich auch für meine Kaffeemaschine, die mir ermöglicht morgens das Haus ohne schlechte Laune zu verlassen. Und darüber bin mit großer Wahrscheinlichkeit nicht nur ich dankbar!
  • Freunde sind auch etwas wofür wir unendlich dankbar sein dürfen. Denn richtige Freunde sind immer für einen da... egal wann und wo!
  • Sehr dankbar bin ich auch für Flugzeuge, die mich rein theoretisch immer überall hinbringen könnten.
  • Wir haben Essen, Trinken, Kleidung und ein Zuhause! Mehr muss ich dazu wohl nicht sagen...
  • Und ich bin dankbar dafür, dass mir noch mindestens 100 weitere Gründe einfallen dankbar zu sein!

So nun bin ich zufrieden und glücklich!

Und damit auch DU glücklich in den neuen Monat zu startest,
gebe ich euch mal etwas von meinen
(mein letzter Beitrag, zum Thema GLÜCKLICHSEIN) zurück....
Und zwar in Form eines motivierenden, gratis Wallpapers für den Monat JUNI.

In diesem Sinne