Tod und Trauer – Neuer Trend in Jugendbüchern?

In den letzten Tagen habe ich gleich drei Jugend-Bücher gelesen bei denen das Thema Tod, Trauer und Trauerbewältigung eine große Rolle einnimmt. Mir persönlich haben diese Bücher besonders gut gefallen da sie zum nachdenken anregen und ein Thema ansprechen über das normalerweise geschwiegen wird.

Nun stelle ich mir die Frage, ob sich das Ganze zu einem neuen Trend in der Abteilung Jugendliteratur entwickelt und würde gerne eure Meinung dazu wissen:

Glaubt ihr auch an einen Trend?
Welche Bücher habt ihr in letzter Zeit zu diesem Thema gelesen?
Lest ihr gerne solche Bücher?
Wenn ja, warum?
Tod und Trauer – Neuer Trend in Jugendbüchern? Tod und Trauer – Neuer Trend in Jugendbüchern? Tod und Trauer – Neuer Trend in Jugendbüchern?

wallpaper-1019588
BAG: Keine Kostenpauschale bei Verzug des Arbeitgeber über € 40!
wallpaper-1019588
Arbeitsgericht Berlin: Keine Zustimmung zur Betriebsstilllegung bei Air Berlin
wallpaper-1019588
Rezension: Simplissime vegetarisch
wallpaper-1019588
Die neue glutenfreie Starterbox der FoodOase – Unsere Vorstellung und Verlosung
wallpaper-1019588
Unterwegs in Bessungen
wallpaper-1019588
Damit wir mit unseren Smartphones telefonieren können, br...
wallpaper-1019588
Weihnachten in 15 Minuten - Ein Gastbeitrag von Bianca.
wallpaper-1019588
Unterschätze nie eine Fünfzehnjährige!