Tischlein, deck dich...


 ...mit leckerem Couscous Salat,einer hübschen neuen Schale und recycelten Holzbrettchen.
Tischlein, deck dich...
Tischlein, deck dich...
Couscous habe ich erst vor kurzem für mich entdeckt. Ich weiß gar nicht warum ich es nicht schon viel eher probiert habe. Mittlerweile zählt es aber zu meinen Lieblings-Fast-Food Essen. Wer zum ersten Mal damit "kocht" wird von seiner einfachen Zubereitung begeistert sein, ein leichter, unkomplizierter Genuß. Sogar meine Tochter liebt ihn.In den Salat gebe ich meist das, was der Kühlschrank hergibt.
Zutaten Couscous Salat:- Tomaten- Salatgurke- roter und gelber Paprika- eine unbehandelte Zitrone- eine Knoblauchzehe- ca. 200g Couscous- ein halber Bund Frühlingszwiebeln oder rote Zwiebeln- Olivenöl- Salz und Pfeffer- Schnittlauch oder Petersilie (auf jeden Fall viel davon)- Schafkäse, wer mag
Den Couscous nach Packungsanweisung zubereiten, anschließend in eine große Schüssel geben und mit Olivenöl und Zitronensaft vermengen. Der Zitronensaft ist wichtig und bringt die nötige Säure in den Salat. Gemüse waschen und klein schneiden und mit dem Couscous vermischen. Mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag zerbröselt noch etwas Schafkäse und mengt sie dem Salat bei.Sehr lecker!
Tischlein, deck dich...
Bestimmt habt ihr auch schon meine neue Salatschale mit dem Spatzenbesteck entdeckt. Eins der schönen Dinge, die ich aus dem Designshop Spuersinn 24 testen durfte.Ich bin ganz verliebt in diese kleinen Spatzen und bin begeistert von dieser witzigen Präsentation am Tisch. 
Tischlein, deck dich...
Ausserdem wurde noch fleißig recycelt. Mein Holzschneidebrett war leider von der Feuchigkeit,trotz ständigem Einölen, komplett verzogen und lag nicht mehr schön plan. Eigentlich wollte ich es sogar schon wegwerfen, bis mir die Idee kam zwei kleine Brettchen daraus zu sägen, die nun beim Arbeiten auch nicht mehr wackeln.Heute habe ich dann den Tipp gelesen, man sollte verzogene Schneidebretter am besten für einige Minuten über Wasserdampf halten und sie auf einer ebenen Fläche trocknen lassen.Kam dann doch etwas zu spät der Tipp, finde aber meine Herz-Bretter sowieso schöner. ;-)Tischlein, deck dich...
Tischlein, deck dich...

wallpaper-1019588
Wye Oak – »The Louder I Call, the Faster It Runs«
wallpaper-1019588
Backst Du heut nicht backst Du morgen – Rustikale Brötchen „no knead“
wallpaper-1019588
Kurzfilm: "Die Reise zum Mond" / "Le voyage dans la lune" [F 1902]
wallpaper-1019588
Der Fotokoffer, den mein Mann peinlich findet
wallpaper-1019588
Fragen verboten - Tyrannen fürchten Widerspruch
wallpaper-1019588
Ein Baum für Wildfang
wallpaper-1019588
Schweizer Familienblogs: Tadah
wallpaper-1019588
#47 Pommes frites