Tischkultur im neuen Gewand: Fürstenberg meets MJ

Ihr denkt, feinstes Porzellan eignet sich nur für einen schön gedeckten Tisch? Falsch gedacht. Auch im Zusammenspiel mit hochwertigen Accessoires für den sich zeitlos kleidenden Gentleman macht es eine bella figura. So geschehen am letzten Wochenende beim Herrenausstatter Michael Jondral in Hannover.

Tischkultur im neuen Gewand: Fürstenberg meets MJDass Instagram gerne als Quelle der Inspiration und für neue Entdeckungen genutzt wird, ist hinlänglich bekannt. Und so stieß ich beim Durchstöbern der Stories auf ein Bild mit Porzellan aus dem Hause Fürstenberg. Doch nicht etwa im gewohnten Umfeld der Tischkultur - nein, bei Michael Jondral sollte es im Rahmen einer Trunkshow zum Thema Accessoires höchsten dekorativen Ansprüchen genügen. Grund genug, dort mal vorbeizuschauen!

Erster Gedanke beim Betreten des Geschäfts: Wow! Jedes einzelne Kleidungsstück wird mit Bedacht und viel Liebe zum Detail nicht nur präsentiert, nein, kuratiert ist der passendere Ausdruck. So auch bei den im Mittelpunkt der Show stehenden Accessoires. Sie sind ansehnlich auf und in die Fürstenberger Porzellanwaren drapiert. Ob nun Einstecktücher von Rubinacci, oder Brillengestelle von Lunettes Kollektion - zusammen mit der farbigen Auréole Colorée-Serie ergibt sich eine wunderbare Symbiose aus edlen Accessoires und feinem Geschirr.

Tischkultur im neuen Gewand: Fürstenberg meets MJ

Auch im Gespräch mit Mitarbeiter Rovschan Gambarov bei einem guten Glas Wein wird schnell klar, dass vor allem eines zählt: Leidenschaft zum Produkt. „Wir alle hier lieben sartoriale Herrenmode. Unsere Kleidungsstücke werden überwiegend von Manufakturen am Golf von Neapel handgefertigt. Da stecken unzählige Stunden Arbeit und Können dahinter. Genau das macht sie so wertvoll".

Hier schließt sich der Kreis zu Lothar John Tischkultur. Denn ob nun exklusive Garderobe für den stilsicheren Gentleman oder feinstes Porzellan für Liebhaber hochwertiger Tischkultur: Beide Unternehmen legen höchsten Wert auf handgefertigte Produkte, den nötigen Blick für die Details sowie die Wertschätzung der Qualität.

Und wie ihr gesehen habt, geben Porzellan und Accessoires ein gar hervorragendes Gesamtbild ab. Fast ist man geneigt zu sagen: Die Accessoires schmeicheln dem Porzellan, wie ein gut geschneidertes Sakko seinem Träger.

Micheal Jondral zählt zur Spitze der europäischen Herrenausstatter. Seit 2007 berät Jondral seine Kunden in Hannover - erst in der Karmarschstraße, ab 2013 in der Theaterstraße - mit viel Expertise und Passion zum sartorialen Produkt.

Micheal Jondral
Theaterstraße 13
30159 Hannover

Tischkultur im neuen Gewand: Fürstenberg meets MJ

wallpaper-1019588
Freche Hundenamen, weiblich
wallpaper-1019588
Höchster Schweizer: Dom (4.545 m) via Festigrat
wallpaper-1019588
#1205 [Review] brandnooz Box Mai 2022
wallpaper-1019588
Fitness-Studios München – Meine Empfehlungen