Tiroler Kräuterdestillerie - GletscherEis Feuerlikör

Die Tiroler Kräuterdestillerie lies mir ein Testpaket mit einem ihrer Feuerliköre zukommen. Deshalb hier nun mal ein Produkttest der etwas anderen Art.
Bekommen habe ich eine Flasche GletscherEis, ein Feuerlikör aus Auszügen von Hochgebirgskräutern und Bitterorangen.
http://amzn.to/2gVXBb2
Die Gläser werden gefüllt und angezündet. (Sieht man auf dem Bild leider recht schlecht). Je nach gewünschter Stärke kürzer oder länger brennen lassen.
  • Nach 3 Minuten ca. 45% vol. im Glas
  • Nach 5 Minuten ca. 42% vol. im Glas
  • Nach 10 Minuten ca. 33% vol. im Glas
Aufpassen! Glas ist natürlich sehr heiß.
Tiroler Kräuterdestillerie - GletscherEis Feuerlikör
Ich habe den Likör gerne mit Orangensaft gemischt, dazu passt er richtig gut. Aber auch im Energy Drink oder Fruchtcocktail passt er hervorragend. Ist aber auch durchaus Pur mit Strohhalm zu genießen, da er durch den hohen Zuckeranteil den starken Alkoholgehalt gut unterdrückt.
Geschmacklich ist er wunderbar frisch, nach Kräutern und Orange. Sehr schön gemacht ist auch die Flasche, die an der Vorderseite mit kristallisiertem Zucker an einen richtigen Gletscher erinnert.
Auf der Internetseite http://www.gletscher-eis.com/ kann man sich noch weitere Informationen und Cocktailrezepte holen.
Ich kann das Produkt nur empfehlen, richtig lecker und ordentlich Wumms. 
Vielen Dank nochmal an die Tiroler Kräuterdestillerie, die mich zu diesem Test eingeladen hat! 
(Erhältlich auch auf Amazon:)

wallpaper-1019588
Thema 4: Männer sind länger tot
wallpaper-1019588
Der Spickzettel im dritten Versuch des zweiten juristischen Staatsexamens
wallpaper-1019588
Skitour: Grenzgang am Kammerlinghorn
wallpaper-1019588
Das i-Tüpfelchen
wallpaper-1019588
Düsternis, Helle, Rahmschnitzel
wallpaper-1019588
Versorgung am Flughafen Palma in ernsten Schwierigkeiten
wallpaper-1019588
Winner: Grüne, Looser: CDU, CSU und SPD
wallpaper-1019588
Die Hexe von Granada