Tipp: Einreisegenehmigung in die USA

Unsere Einreisegenehmigung in die USA ist schon vor Wochen beantragt und auch genehmigt worden.
Ich empfehle jedem diese bei ESTA (Electronic System for Travel Authorization) zu beantragen/einzuholen.
Link: http://www.estaantrag.com/
Weshalb ESTA?
  • Jeder Staatsangehörige eines am Programm für visumfreies Reisen (Esta Waiver Visa Program) teilnehmenden Landes kann einen ESTA-Antrag stellen.
  • Ein ESTA-Antrag wird von jedem Reisenden ohne Visum, unabhängig vom Alter, benötigt.
  • Die ESTA-Reisegenehmigung ist bis zu zwei Jahre oder bis zum Ablauf der Gültigkeit des Reisepasses des Reisenden gültig, je nachdem, was früher eintritt.
  • ESTA ist auch zwingend für Transitreisen.
  • Ein erfolgreich beantragtes ESTA kann für mehrere Anreisen in die Vereinigten Staaten genutzt werden.
  • Sie sollten gegenwärtig nicht im Besitz eines US Besuchervisums oder einer ESTA-Genehmigung sein.
  • Die Reisedauer darf maximal 90 Tage betragen.
  • Die Einreise in die USA sollte aus geschäftlichen oder privaten Gründen geschehen.
  • Eine ESTA-Reisegenehmigung kann für eine, zwei oder mehrere Personen (Gruppen) beantragt werden.

Die Kosten für einen ESTA-Antrag liegen bei ca. 15 EUR.
Tipp: Einreisegenehmigung in die USA
 
(Quelle: http://www.estaantrag.com/)

wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone CAT S42 kostet 249 Euro
wallpaper-1019588
Tomaten selbst anbauen – 10 Tipps für die erfolgreiche Tomatenzucht
wallpaper-1019588
Reminder: ProSieben MAXX zeigt ,,Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova DC“
wallpaper-1019588
Hilfe, ich habe Mundgeruch!