TinyBar verkleinert Pushnachrichten auf Größe der Statusbar

Eingehende Pushnachrichten am iDevice nehmen relativ viel Platz vom Bildschirm in Anspruch, was durchaus nervig sein kann, wenn man gerade beispielsweise ein Spiel spielt. Um diese auszublenden gibt es zwar den Nicht stören-Modus, ist dieser aktiviert kommen allerdings gar keine Meldungen (außer Anrufe falls aktiviert) mehr rein.

Ein Tweak namens “TinyBar”, der sich zwar aktuell noch in der Betaphase befindet (funktioniert aber bereits sehr gut und wird fast täglich aktualisiert), bietet nun einen Kompromiss dafür. Die Pushnachrichten nehmen nämlich nach der Installation nur noch den Platz der Statusbar ein und zeigen trotzdem den kompletten Inhalt an. Funktionieren tut das Ganze überall, sowohl im Hochformat, als auch im Querformat und am Homebildschirm und in Apps.

TinyBar I TinyBar II

Neben dem App Icon und dem Namen der App zeigen die kleinen Pushnachrichten auch den kompletten Inhalt der jeweiligen Benachrichtigungen an. Ist eine Meldung zu lang um in eine Zeile zu passen wird der Inhalt nämlich einfach als Lauftext angezeigt. Außerdem ist es trotz Verkleinerung des Banners weiterhin möglich die Interactive Notifications-Funktion von iOS 8 zu nutzen.

TinyBar ist vom gleichen Entwickler, der bereits den sehr bekannten Statusbartweak “Zeppelin” entwickelt hat und zumindest aktuell (öffentliche Betaphase) noch kostenlos auf seiner Repository erhältlich. Bei uns hat der Tweak bereits tadellos funktioniert und sieht wie wir finden auch echt cool aus. In folgender Quelle findet ihr TinyBar: http://repo.alexzielenski.com


wallpaper-1019588
Studium Ziele – Bafög Bankdarlehen
wallpaper-1019588
Duschabzieher Test & Vergleich (12/2021): Die 5 besten Abzieher
wallpaper-1019588
10 Anzeichen dafür, dass du ein strategischer Denker bist
wallpaper-1019588
#1174 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ November