[Time for a Discussion] Silber 3 - Oder auch: Was zur Hölle?!

Hallo!
Vor kurzem habe ich "Silber - Das dritte Buch der Träume" von Kerstin Gier gelesen und wer meine Updates hier auf dem Blog oder auf Goodreads verfolgt hat, hat vielleicht schon mitbekommen, dass es da von meiner Seite aus etwas Redebedarf gibt.
[Time for a Discussion] Silber 3 - Oder auch: Was zur Hölle?!
Grob geht es dabei um das Thema Jungfräulichkeit. Wer die Bücher noch nicht gelesen hat und nichts vorweg genommen haben möchte, sollte an dieser Stelle am besten aufhören zu lesen.
GROSSE SPOILERWARNUNG!
Schon in Band zwei der Reihe gab es Probleme, als rauskam, dass Liv noch Jungfrau ist und es im Blog der Schule erwähnt wurde. Gleich darauf war das Gesprächsthema Nummer eins in der Schule und alle haben sich über Liv lustig gemacht. Allein das finde ich schon nicht gut, aber sehen wir mal weiter.
In Band drei ist es nun so weit, dass Liv und Henry bald dazu kommen wollen, miteinander zu schlafen und natürlich bekommt Liv Panik, weil sie keinerlei Erfahrung hat. So weit so gut und auch sehr nachvollziehbar. Und was macht sie? Erfindet einen Ex-Freund, mit dem sie natürlich schon geschlafen und allerlei Erfahrung gesammelt haben will, weil Henry scheinbar Mitleid mit ihr hat. Excuse me? Seit wann sollte ein Junge bitte Mitleid haben, weil seine Freundin noch keine sexuellen Erfahrungen gesammelt hat? An dieser Stelle muss ein mal kurz angemerkt werden, dass die Protagonistin 16 ist. SECHZEHN.
In welcher Welt leben wir denn, wenn ein Mädchen mit 16 keine Jungfrau mehr sein darf? Sie ist noch nicht mal erwachsen und das ist ja wohl völlig normal - oder?
Am schlimmsten finde ich dabei, dass sogar ihre Mutter ihr deshalb Vorwürfe macht. Ja, sie ist sehr modern und vielleicht manchmal etwas ZU offen, aber wenn ich mich richtig erinnere, hat sie ihre Tochter wegen ihrer fehlenden Erfahrung mit Jungs als "zurückgeblieben" bezeichnet. Was. Zur. Hölle.
Es geht aber noch weiter. Damit Henry später nicht merkt, dass sie ja doch keine Ahnung hat, was sie tut, möchte sie ihren älteren Nachbarn verführen. Natürlich nur im Traum, da ist das doch nicht so schlimm - oder? Leser erinnern sich vielleicht daran, was Liv im Vorgängerband für einen Aufstand gemacht hat, als Henry sich etwas ähnliches geleistet hat. Sorry, aber: Geht vielleicht noch mehr Doppelmoral?
Und noch mal zur Betonung, weil ich das einfach so unglaublich finde:
Liv, 16, hat ernsthaft geplant, ihren Freund zu betrügen, damit sie nicht ohne Erfahrung an ihr erstes Mal mit ihm rangehen muss. Ich habe die ganze Zeit darauf gehofft, dass das irgendeine Wendung nimmt, in der Liv realisiert, dass das der größte Schwachsinn ist und mit irgendeiner Moral daherkommt, die man aus dem Buch mitnehmen kann. Aber nein, sie zieht es nur deshalb nicht durch, weil er ihr in letzter Minute dazwischen kommt. Und was tut er? Verzeiht ihr das nach 5 Minuten, weil sie schließlich seine große Liebe ist. Das ist keine Übertreibung, genau so läuft das ab.
Wer den Schreibstil von Kerstin Gier kennt, der weiß, dass ihr Humor gerne mal überspitzt ist und etwas übertreibt. Normalerweise ist das auch immer ganz witzig, aber in diesem Fall finde ich das extrem fragwürdig. Die hauptsächliche Zielgruppe dieses Buches sind junge jugendliche Mädchen und das Alter würde ich so auf 14-16 Jahre festlegen.
Welche Botschaft soll das denn vermitteln? Dass man nun möglichst jung anfangen soll, Erfahrungen zu sammeln, egal wie und mit wem, nur damit man später seinem Freund nicht beichten muss, noch keinen Sex gehabt zu haben? Klar, das Bild von "warte bloß mit dem Sex bis du die große Liebe deines Lebens gefunden hast, sonst bist du eine Schlampe", was uns gerne in Büchern vermittelt wird, finde ich genauso wenig gut, aber gibt es denn keinen Mittelweg?
Wie seht ihr das? Habt ihr das Buch gelesen und wenn ja, hat es euch auch so gestört? Lasst mir gerne Kommentare da, ich würde darüber echt gerne diskutieren!

wallpaper-1019588
Was ist mit unserem Getreide los?
wallpaper-1019588
Lady Moustache – Das bisher beste Album 2018
wallpaper-1019588
Rote Linsen-Kokos-Suppe
wallpaper-1019588
Mohr
wallpaper-1019588
Das DSGVO-Webinar beginnt in wenigen Minuten ...
wallpaper-1019588
Hurra.....
wallpaper-1019588
Erlebt in der Natur #28 Köln 1/3
wallpaper-1019588
Konzertbericht: Godspeed You! Black Emperor (25.04.2018, Salzhaus Winterthur)