Time and Eternity – Noch einmal im Überblick

TokiToTowaSeit ein paar Tagen kann man nun schon den neuen Rollenspiel Titel “Time and Eternity” für die Playstation 3 erwerben,doch trifft das Spiel auch deinen Geschmack?

Einige Spieler scheinen dem neuen Rollenspiel von Namco Bandai wohl noch etwas skeptisch gegenüber zu stehen,denn noch hallten sich die Käufe hierbei etwas in Grenzen.Liegt das vielleicht daran,dass man in Time and Eternity eine weibliche Rolle übernimmt und das die männlichen Spieler nicht anspricht oder ist der Titel einfach noch zu frisch und ist an einigen vorbei gezogen?

Um Time and Eternity noch etwas mehr bekannt zu machen,gibt es nun alles Wichtige noch einmal im Überblick,denn bei diesem Playstation 3 Titel handelt es sich auf jeden Fall um einen glücklichen Griff.

Im Mittelpunkt von Time and Eternity steht Prinzessin Toki, deren Persönlichkeit sich nach der tragischen Ermordung ihres Geliebten aufspaltet. Sich im ständigen Zwiespalt mit sich selbst befindend, versucht die Prinzessin mit Hilfe ihrer Gabe der Zeitreise, das schändliche Attentat ungeschehen zu machen.

Durch die Möglichkeit, zwischen der lieblichen Toki und ihrem aggressiven Alter Ego Towa zu wechseln, ergeben sich im Kampfgeschehen ganz neue Taktiken. Es gilt also abzuwägen, welcher der beiden Damen in der jeweiligen Kampfsituation der Vorzug zu geben ist. Nach jedem Stufenaufstieg muss sich der Spieler daher auch entscheiden, ob er Tokis oder Towas Fähigkeiten ausbauen will. Die fantasievolle Geschichte und das ungewöhnliche Gameplay werden durch den Cel-shading-Look und die handgezeichneten Charaktere perfekt ergänzt und helfen Time and Eternity seinen ganz eigenen Stil zu entwickeln.

Features

  • Einzigartiger Grafikstil: Alle Charaktere sind von Hand gezeichnet und werden in Cel-Shading-Optik dargestellt
  • Zwei Charaktere in einem: Bei jedem Level-Aufstieg kann der Spieler entscheiden, mit welcher Persönlichkeit er weiterspielen will.
  • Kampfstrategie: Je nach Stärke der Gegner muss der Spieler entscheiden, welche Persönlichkeit er nutzen will, um als Sieger aus einem Kampf hervorzugehen
  • Kampfstrategie: Je nach Stärke der Gegner muss der Spieler entscheiden, welche Persönlichkeit er nutzen will, um als Sieger aus einem Kampf hervorzugehen
  • Dynamisches Kampfsystem: Geschwindigkeit und das richtige Timing sind während der Kämpfe wichtig, da jeder Gegner auch ohne vorherige Aktion des Spielers angreift
  • Kampfvorbereitung: Verschiedene Befehle und Skills können den einzelnen Tasten auf dem Controller zugeweisen werden
  • Skills: Je länger das Spiel dauert, desto mehr Abwehr- und Angriffsfähigkeiten
  • erlernen Toki und Towa. Zusätzlich können auch Fähigkeiten erlernt werden, die direkten Einfluss auf den Lauf der Zeit haben
  • Super-Moves: Toki und Towa sind in der Lage, spektakuläre Super-Moves zu erlernen, die weit über die normalen Angriffsfähigkeiten hinausgehen. Diese Super-Attacken sind in Full-HD-Animation inszeniert.


wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
Infos zum neuen Film des Machers von Devilman Crybaby
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Klassiker Neon Genesis Evangelion bald auf Netflix!
wallpaper-1019588
|Rezension| Kira Licht - Lovely Curse 1 - Erbin der Finsternis
wallpaper-1019588
Soweit die Füße tragen - Neue Pololo Chelseas für Herbst und Winter
wallpaper-1019588
Aloha aus Berlin - Racebericht Ironman Hawaii 2019 Frauenrennen
wallpaper-1019588
Little Simz: Botschafterin gefunden