Tierschutzorganisation PETA übt harsche Kritik an RTL-Show "Das Supertalent"

In der RTL-Show "Das Supertalent" sind die Juroren Dieter Bohlen, Sylvie van der Vaart und Bruce Darnell auf einem Elefanten am Publikum vorbeigeritten. Diese Aktion sorgte nun für harsche Kritik der Tierschutzorganisation PETA. In einer Presseerklärung heißt es, dass sich das Publikum in großer Gefahr befand, da keinerlei Absperrungen vorhanden waren. Es wurde auf zahlreiche tödliche Unfälle mit Elefanten hingewiesen. Darunter befand sich auch der Fall aus Leutkirchen in der vergangenen Woche. PETA kritisierte, dass Dieter Bohlen zwar lässig rüberkommen möchte, sich dann aber altmodisch gebe, indem er einen Elefanten zu Showzwecken nutze.