Thunfischsteak mit Mango-Avocado-Salat

Thunfischsteak mit Mango-Avocado-Salat

Thunfisch an sich ist für uns einer der edelsten Fische überhaupt, aber dann noch gepimpt mit diesem Salat…einfach nur traumhaft lecker!

Zutaten

Thunfischsteak:

  • 4 Thunfischsteaks à 300 g
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 EL Butterschmalz

Mango-Avocado-Salat:

  • 1 Mango, die Mango sollte aber nicht zu weich sein!
  • 1 Avocado
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Chilischote
  • 2 – 3 Lauchzwiebeln
  • 2 Stängel Petersilie; alternativ: Koriander
  • 1 Limette
  • Fleur de Sel; alternativ: Meersalz
  • 1 EL Ahornsirup

Zubereitung

Mango-Avocado-Salat:

Mango schälen, vom Stein lösen, in nicht zu große Würfel schneiden.
Bei der Avocado Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen, in Würfel – passend zur Mango – schneiden.
Zwiebel fein würfeln.
Bei der Chilischote die Kerne entfernen und ebenfalls fein würfeln.
Lauchzwiebel in dünne Ringe schneiden.
Petersilie fein hacken.
Limette auspressen.

Alles in eine Schüssel geben, mit Fleur de Sel und Ahornsirup würzen, vorsichtig mischen.

Nicht lange durchziehen lassen, frisch servieren.

Thunfischsteak:

In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die Steaks darin – bei recht großer Hitze –  je Seite 1 1/2 bis max. 2 Minuten braten.
Aus der Pfanne nehmen, auf Küchenkrepp zum Entfetten legen.
Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Thunfischsteak und Mango-Avocado-Salat anrichten und servieren.

Thunfischsteak mit Mango-Avocado-Salat


wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Neues Ulefone Note 12P bietet lange Akkulaufzeit
wallpaper-1019588
Eukalyptus überwintern: Das gilt es zu beachten
wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung