Thunfischcreme

Wem es nicht zu viel Aufwand ist, geht mal eine Runde angeln auf unserer Sonneninsel und kommt so in den Genuss von frischem Fisch. Natürlich geht das auch einfacher. Die Speisekarten der Restaurants bieten eine Menge Auswahl rund um die Flossentiere und da kann man schon einen guten Fang machen. Tunfisch ist beliebt auf der Insel und findet sich meist im Salat oder auf dem Grill. Als Zutat für einen leckeren Dipp ist der Fisch aber auch bestens geeignet.

„Bonito“, so heißt der Tunfisch in der Dose, wird in Öl oder im eigenen Saft eingelegt. Auf ein halbes Glas Majonäse gebe ich zwei kleine Dosen des „bonito en aceite“. Gut miteinander verrühren, dann mit Meersalz, schwarzem Pfeffer aus der Mühle sowie Provencekräutern abschmecken. Wer mag, gibt zwei gepresste Knoblauchzehen hinzu. Den Dip auf einem großen Teller anrichten.

Verfeinert ihr den Dip mit ein paar gekochten Miesmuscheln, wird die Tunfischcreme zu einer feinen Vorspeise. Dazu etwas Brot und einen trockenen Weißwein – na, wenn das nicht schmeckt.

Tunfische werden auch im Meer vor Mallorca geangelt. Sie können tatsächlich ein Gewicht von bis zu mehreren hundert Kilo erreichen und eine Länge bis 4,5 Meter. Sie sind Raubfische, die in den oberen 500 Metern des Meeres auf Beutesuche gehen. Dabei folgen sie vor allem den Fischen, die sich von Plankton ernähren, wozu Heringe gehören.

Ich hab die Tunfischcreme mit marinierten Miesmuscheln am Samstagabend als Vorspeise gemacht, danach wurde der Grill angeschmissen (Schweinenackensteak und Spieße mit Schweinefleisch, Paprika, Zwiebeln und Bauchfleisch). Danach gab es einen Nachtisch aus Zitroneneis, Melonenstücken, Erdbeeren und Grenadinesirup. Die netten Gäste namens Jürgen, Stefan, Egon und Angelika sagten, sie kämen gerne wieder.

Andrea Hunkemöller
Autor & Fotos:
Andrea Hunkemöller

Andrea Hunkemöller, Jahrgang 1961, ist leidenschaftliche “3 Sterne Köchin”. Sie lebt seit 2008 in Manacor (Mallorca).

Ihr journalistischer Werdegang begann 1984 mit einem Praktikum bei der “Westfälischen Rundschau” in Dortmund, gefolgt von ihrer Tätigkeit als “freie Journalistin” bis 2008. Von 2006 bis 2008 war Andrea Hunkemöller zugleich Herausgeberin eines eigenen Magazin.

Seit 2008 arbeitet sie nun auf Mallorca als freie Journalistin und ist ebenfalls Inhaberin des “Huba-Fincaservice” in Manacor.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Muskel-Leggings
wallpaper-1019588
[Comic] Bitter Root [2]
wallpaper-1019588
Fütterungstabelle für Hunde
wallpaper-1019588
Fütterungstabelle für Hunde